Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

121

Freitag, 9. Mai 2008, 07:22

Der Geburtstag Howard Carters, dem Entdecker des Grabes Tutanchamuns, jährt sich heute zum 135. Male. Da passt doch das Hörspiel "Expedition ins alte Ägypten" des hörverlages perfekt. Immerhin eines der wenigen Hörspiele, das in Ägypten spielt und die Mumie nicht zum Leben erwacht!


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

122

Samstag, 10. Mai 2008, 10:12

Heute jährt sich zum 75. Male die Bücherverbrennung der Nazis. Anlass eines der Werke zu hören, dass den Flammen zum Opfer fiel und das den Beginn des Aufstiegs der Unmenschen in der Gesellschaft Deutschlands exzellent beschreibt. "Erfolg" von Lion Feuchtwanger - eine Hörspielumsetzung von SWR und BR ist beim DAV erschienen.


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

123

Dienstag, 13. Mai 2008, 09:50

Herzlichen Glückwunsch, Daphne du Mauier. Die britische Schriftstellerin wäre heute 101 Jahre alt geworden. Bekannt sind ihre Romane vor allem durch die Filme, denen sie als Vorlage dienten. Allein Hitchcock setzte drei Ihrer Stoffe (Rebecca, Die Vögel und Jamaica Inn) um. Ebenfalls in - im positivsten Sinne - düsterer Erinnerung ist "Wenn die Gondeln Trauer tragen". Und das nicht nur als Film. Der MDR produzierte im vergangenen Jahr auch ein Hörspiel nach diesem Roman, das beim DAV erschienen ist. Bei diesem Verlag ist auch die erstklassige Vertonung von "Rebecca" (u.a . mit Peter Pasetti) erhältlich.


Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

124

Mittwoch, 14. Mai 2008, 10:33

Zwei Bekanntheiten (von der ich eine ganz besonders verehre) haben heute Geburtstag!

Zum Ersten haben wir hier Eoin Colfer, der uns mit seinen Artemis Fowl-Romanen begeistern kann. Zu hören gibt es diese als Lesungen mit Rufus Beck (Random House) oder als Hörspiel produziert vom SWR und erschienen bei BMG Wort (unter Anderen mit Hans Peter Hallwachs)

Des weiteren gibt es noch Meg Finn und die Liste der vier Wünsche ebenfalls gelesen von Rufus Beck (Hörbuch Hamburg) oder als Radiohörspiel vom RBB (leider meines Wissens nach noch nicht auf CD).

Der Zweite im Bunde ist kein Geringerer als George (möge die Macht mit dir sein) Lucas! Ihr alle wisst, was es von ihm Schönes gibt, sucht euch euren Liebling raus und geniesst Welten in einer weit, weit entfernten Galaxis!

Viel FF

Muck

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

125

Donnerstag, 15. Mai 2008, 07:05

Heute vor 98 Jahren würde der FC St. Pauli gegründet. Da drängt sich ja förmlich Peter Lundts "Das Eckige im Runden" von hoerformat auf, in dem beim Pokalspiel der Weltpokalsiegerbesieger gegen SV Werder Bremen am 25.1.1996 eine Bombe im Stadion für Spannung sorgte.


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

126

Freitag, 16. Mai 2008, 08:58

Herzlichen Glückwunsch Grammophon!

Heute vor genau 120 Jahren stellte Emil Berliner in Washington zum ersten mal sein erfundenes Grammophon vor. Edison hatte zwar schon 1877 ein System zur Wiedergabe von Ton mittels eines Metallzylinders entwickelt, allerdings war die Reproduzierbarkeit der Schellack-Platte Berliners großer Vorteil gegenüber der nur einzeln bespielbaren Zylinder. Seine Erfindung hält sich bis heute und moderne Schallplattenspieler funktionieren noch immer nach dem selben Prinzip wie vor 120 Jahren - CD- und DVD-Player greifen auf das kreisförmige Abspielprinzip (heute von Innen nach Außen) zurück.

Zusammen gründeten die Brüder Emil und Josef Berliner im Dezember 1898 die "Deutsche Grammophon" die maßgeblich mitverantwortlich ist, für die Massenproduktion von Tonträgern und damit auch zum Teil zur Veröffentlichung von Hörspielen auf Schallplatte.

Wer die Inszenierung von "Dracula" der Deutschen Grammophon sein Eigen nennt, darf heute gerne zugreifen.
Für alle anderen gilt: Heute spielt das Medium die Hauptrolle! Es darf alles auf Platte gehört werden, was da ist. Europa, Poly, Zebra, PEG, für jeden ist was dabei, nur alt sollte es sein ;) Wer leider keine Platten oder Plattenspieler mehr hat greift zu den Europa Originalen und schwelgt in Nostalgie.

Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

127

Freitag, 16. Mai 2008, 09:36

Oder man hört:

Wie der Soldat das Grammofon repariert von Saša Stanišic erschienen bei Random House (und produziert vom Bayrischen Rundfunk) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der kleine Muck« (16. Mai 2008, 09:37)


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 19. Mai 2008, 08:43

Kleiner Nachtrag zum Wochenende:

Am 17.Mai jährte sich zum ersten Mal der Todestag von Lloyd Alexander.
Am 18.Mai 1995 verstarb Gustav Lübbe, Gründer des Bastei-Lübbe Verlages

Was hat das mit Hörspielen am Hut? Lloyd Alexander verdanken wir die Bücher um Taran "Die Chroniken von Prydain". "Taran und der Zauberkessel" dürfte dem ein oder anderen auch als Disney-Trickfilm bekannt sein. Die 5 Bücher der Reihe wurden vom SWR verhöhrspielt und bei Lübbe Audio in der Wellenreiter-Reihe veröffentlicht.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 19. Mai 2008, 09:03

Heute ist der dritte Todestag der israelischen Schriftstellerin Batya Gur. Freunde des Radiokrimis können sich einen ihrer vier vertonten Fälle mit Inspektor Ochajon "Am Anfang war das Wort", "Denn am Sabbat sollst du ruhn", "Du sollst nicht begehren" oder "Mord im Kibbuz" gönnen. Als CD-Veröffentlichung gibt es bislang nur ihre Romane "Und Feuer fiel vom Himmel" (Delta Music) und "Denn die Seele ist in deiner Hand" (Random House).

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

130

Donnerstag, 22. Mai 2008, 14:43

Herzlichen Glückwunsch, Herr Arthur Conan Doyle! Der britische Autor würde heute sein 149. Wiegenfest feiern. Man könnte jetzt natürlich eine gute Sherlock-Holmes-Produktion empfehlen, von denen es ja einige gibt.
Ich würde da heute eher zu "Die vergessene Welt" aus dem Hause "Ripper Records" greifen.


Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

131

Freitag, 23. Mai 2008, 07:56

Ja, ein schönes Ding! Tolles Hörspiel!

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

132

Montag, 26. Mai 2008, 19:39

Stefan, fahr schon mal die Torte vor! Horst Tappert feiert heute seinen 85. Geburtstag. Zur Feier empfehle ich eines der tollsten Hörspiele überhaupt: "Terra incognita" nach Philip Levene, in dem Tappert die Hauptrolle spielt. Leider ist die Produktion des BR aus dem Jahr 1962 noch immer nicht im Handel aufgetaucht. Wohl dem, der die Radioausstrahlung mitgeschnitten hat.

Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 27. Mai 2008, 09:52

...das ist son Ding, das ich gerne in der Welt verteilen würde, wenn mans dürfte...

So geil!!!

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

134

Mittwoch, 4. Juni 2008, 07:54

Ja, wer hat denn da heute Geburtstag? Der Herr Steinbrecher? Na, dann mal herzlichen Glückwunsch - Zum Ehrentag gibt es natürlich einen Eintrag im Kalender und damit die Empfehlung alle Ameisenhörspiele der Welt am Stück zu hören - Viel Spaß mit den drei (vier) Andi Meisfeld-Folgen!


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

135

Mittwoch, 25. Juni 2008, 08:34

Ich kram den Thread mal wieder aus. Heute hat Sven Stricker Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Mitfeiern empfehle ich eine seiner jüngsten Produktionen: "Herr Lehmann" vom hörverlag.


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

136

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:09

Fast pünktlich zum vorerst letzten Eintrag in diesem Kalender vage ich den Versuch ihm neues Leben einzuhauchen. :)

Heute, am 28. Juni wurde vor genau 30 Jahren der erste Tatort mit Schimanski ausgestrahlt. Den Geist dieses Unikum fangen die aktuellen Radio-Tatorte der ARD nicht sonderlich gut ein. Daher empfehle ich einer meiner Lieblings-Dobranskis - Elena.

Dies ist ein Aufruf an alle - wer einen Tipp hat, wie man ein besonderes Ereignis an einem speziellen Tag mit einem Hörspiel verknüpfen kann, der ist herzlich aufgerufen es hier kund zu tun. :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 027

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:21

Ganz vergessen! 8o Den Kalender kann man gerne wieder aufleben lassen, tolle Sache. Danke, blackmail!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 7 634

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

138

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:34

@ Blackmail: Toller Tipp für das Ereignis. Und ja, Elena ist auch eines meiner Lieblings-Dobranskis! :)
Erst posten, dann schießen. :D
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!




www.tkkg-site.de

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

139

Montag, 4. Juli 2011, 16:25

Gestern noch im Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde und bereits vor 146 am heutigen Tage, dem 4. Juli, zum ersten mal veröffentlicht. Die Rede ist von Lewis Carrolls Alice im Wunderland. Die Sendung, die gestern im Radio zu hören war, eine Produktion des NDR von 2010, ist bei Headroom auf CD erschienen. Aber natürlich darf man auch zB zu den Europa-Originalen greifen oder einer anderen der zahlreichen Hörspiel-Umsetzungen des Stoffes.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de




Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de