Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 1. Oktober 2007, 07:32

Gestern abend noch:

Die Dr3i - Das Seeungeheuer

...irgendwo zwischen gut und geht so. Etwas überladen das Ding...Aber an sich ein guter Einstand.
1. FC Kölle, international!

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 11:07

Gestern nacht:

TKKG - Alarm! Klößchen ist verschwunden

...ganz gut, bin aber irgendwann eingeschlafen.

@DRY: Wie ist die neue PW 20 ? :D
1. FC Kölle, international!

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 11:33

Zitat

Original von freiwild
@DRY: Wie ist die neue PW 20 ? :D


siehe Rezension: http://www.hoerspieleportal.de/folgen.php?id=367
(allerdings scheint es da wohl zurzeit gerade irgendein Serverproblem zu geben)

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 12:09

Jan Tenner 16, Kurs auf Wega 5

T-Rex

Meister

  • »T-Rex« ist männlich

Beiträge: 2 022

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 15:11

Poe 19 - Die Sphinx
Gruss Tim

Hörspielbude

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 394

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 15:39

Gerade eben noch "Die Heimat des Fußballers ist der Rasen"... sehr traurige Geschichte. Und nu "RadioNapping"... auch nich schlecht bislang...

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 17:25

Drizzt 4, Gruselkabinett 10 und momentan läuft Drizzt 5...

Jaime

Fuck die Scheiße

  • »Jaime« ist weiblich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:26

Kalle Blomquist lebt gefährlich...vor zwei Wochen auf dem Flohmarkt erstanden.

AlexS

Fortgeschrittener

  • »AlexS« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 9. August 2007

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:45

Drizzt 6, ganz große Unterhaltung! - Find ich gut...

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 6. Oktober 2007, 03:57

Zitat

Original von Jaime
Kalle Blomquist lebt gefährlich...vor zwei Wochen auf dem Flohmarkt erstanden.


Ist das nicht mit Andreas von der Meden?

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 394

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 6. Oktober 2007, 10:52

Gerade eben "Ärger mit Perlen" von Chandler... naja... geht so... aber Rolf Boysen als Whiskey-saufender Chauffeur ist ganz hörenswert...

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 6. Oktober 2007, 11:59

Point Whitmark - Die Bucht der 22 Schreie
1. FC Kölle, international!

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 394

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

54

Samstag, 6. Oktober 2007, 14:59

"Die Beichte" im ORF:

Autor: Felix Mitterer ( Österreich 1948 )
Produktion: ORF 2003 stereo 56 Min. - Originalhörspiel dt.
Regie: Martin Sailer
Komposition: Siggi Haider, Hannes Sprenger
Preise / Auszeichnungen: Hörspiel des Jahres (Österreich), Prix Italia

Ein Mann betritt einen Beichtstuhl und will vom Priester die Absolution für ein Verbrechen. Aber auch der Priester ist nicht ohne Schuld. Gibt es Vergebung, gibt es Absolution? "Die Beichte" erzählt in Rückblenden und Gesprächen die Geschichte des Waisenkindes Martin, der in seiner Kindheit von einem Priester missbraucht wird und als Erwachsener selbst zum Täter wird, indem er seinen eigenen Sohn zum Missbrauchsopfer macht. Anstoß zum Hörspiel gab eine Dokumentarfilmserie über jugendliche Missbrauchsopfer in kirchlich geführten Waisen- und Erziehungsheimen in Irland.

Mit:
Pater Eberhard: Kurt Weinzierl
Martin: Pepi Pittl
Kind Martin / Kind Sebastian: Raphael Haider
Musik: Siggi Haider (Orgel), Hannes Sprenger (Saxophon), Karlheinz Schmidt (Gesang bei "Granada", Klavierbegleitung Reinhard Mathoy

(www.hoerdat.de)

Was für ein starkes, erschütterndes Stück mit beeindruckend intensiv gespielten Sprecherleistungen und einer schockierend emotional erzählten Story... kann ich wirklich jedem nur ans Herz zu legen!

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maltin« (6. Oktober 2007, 14:59)


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 025

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 6. Oktober 2007, 21:09

Poe 1-4

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 7. Oktober 2007, 09:28

TKKG - Duell im Morgengrauen

...für mich immer noch eines der besten Abenteuer der 4.
1. FC Kölle, international!

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: IT'ler.

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 8. Oktober 2007, 08:04

Schwarze Sonne 3 und 4...

Nun, wo mir Folgen 1 und 2 schon nur bedingt gefielen, so sagen mir hier die nun garnicht zu. Das is mir alles zu hoch und komplex und ich habe keine Lust wie ein Wahnsinniger den Dingern zu lauschen um was zu verstehen. Da wird mir auch zu sehr auf künstlich komplex gemacht (z.B. hoher Fachwörter Anteil...). Dann fehlt mir schlicht und ergreifend ein ordentlicher Erzähler. Was Adam mir da ständig in seiner Trance in hochphilosopshischem Brei vorsülzt klärt mir keine Situationslage richtig auf., danke. Das mit den verschiedenen Zeitzonen, nun ja, einerseits zwar abwechslungsreich, andererseits nervt es mich. Da hab ichs lieber eine Story wird mir straight erzählt (siehe Poe). Das ganze Ding soll nach 10 Episoden vorbei sein, nach 4 (fast der Hälfte!) Folgen tappe ich immer noch im Dunkeln... Kaum besser als Burns was die Verständlichkeit angeht. Dann sind mir die Teile auch zu dialoglastig...
Nee nee, ich glaube mit der Serie komm ich nicht klar, was aber nicht an Lausch liegt (Caine z.B. gefällt mir), das ganze Ding ist in meinen Augen i-wie scheiße. Zwar grandios produziert, aber der Funke springt bei mir nicht über...
1. FC Kölle, international!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freiwild« (8. Oktober 2007, 08:05)


Guido

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 3. Juli 2006

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 8. Oktober 2007, 10:03

GABRIEL BURNS 12 bis 26.

In den letzten drei Wochen habe ich "mal eben" bei GABRIEL BURNS aufgeholt. Es gab die ein oder oder gute Folge, viel Durchschnitt und mit "R" einen subjektiv dermaßen Ausrutscher nach unten, dass ich regelrecht erschrocken war über die abgelieferte "Leistung".

Wenn ich den Tenor der Serie hier und woanders richtig im Ohr habe, dann wird ihr vorgeworfen im Laufe der Zeit schlechter geworden zu sein (einige sagen, sie ist es schon immer gewesen). Für mich ist BURNS eine US-Mystery-Serie fürs Ohr, die einfach nur gut unterhalten soll, mehr nicht. Dass da immer neue Fragen und kaum Antworten kommen ist mir bei Folge1 schon bewusst.

Ich will mal hoffen, dass die nächste Folge besser wird, "R" war grausam.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

59

Montag, 8. Oktober 2007, 10:10

Inwiefern fandest du denn "R." besonders grausam?

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 394

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 8. Oktober 2007, 10:27

TKKG - Sklaven für Wutavia

Meine Fresse... wie kann man denn so einen menschenverachtenden, grenzdebilen (das ist eigentlich ja noch untertrieben) Mist verzapfen und auf Kinder loslassen? Ich bin wirklich nur noch entsetzt, dass sowas verhörspielt wird ohne dass Sprecher und Produzenten mal sagen: ne! Also das geht uns zu weit!

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com