Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dave

Schüler

  • »Dave« ist männlich
  • »Dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Videothekar

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Oktober 2006, 21:27

Ich brauche mal Hilfe

Was findet ihr besser:
Die "Chronologie der letzten Tage" Reihe, oder die "Dreamland Grusel" Reihe?
Ich bin nämlich mal wieder etwas flüssiger und wollte mir mal neues leisten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dave« (31. Oktober 2006, 21:35)


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 544

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Oktober 2006, 21:31

Eher Dreamland - am Besten die 4 -

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 041

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. November 2006, 05:55

Sehe ich auch so. Die Chronologie fing so irre stark an, die 1 ist wirklich top, baute dann aber auch genauso unglaublich stark ab. :(

Dann lieber DL Grusel, da hört man einen kontinuierlichen Anstieg der Qualität.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Dave

Schüler

  • »Dave« ist männlich
  • »Dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Videothekar

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. November 2006, 10:48

Danke erstmal, dann werde ich wohl zu Dreamland greifen.
Oder habt ihr noch einen Grusel-Geheimtip?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 041

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. November 2006, 10:50

Zitat

Original von Dave
Danke erstmal, dann werde ich wohl zu Dreamland greifen.
Oder habt ihr noch einen Grusel-Geheimtip?


Kennst du Edgar Allen Poe von Lübbe Audio oder Grusel Kabinett von Titania Medien?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Blitz« (1. November 2006, 10:50)


Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 220

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. November 2006, 10:52

Also für meine Begriffe kann man beide Serien beim besten Willen doch nicht vergleichen. Die Chronologie ist eine abgeschlossene Geschichte in vier Teilen, DL-Grusel sind Einzelhörspiele, die mehr auf klassischen Grusel setzen. Die Chronologie ist dagegen mystischer angehaucht und baut mehr auf ein subtiles Einschüchtern des Zuhörers... sorry, ich kanns gerade nicht besser in Worte fassen. Sicher: die Chronologie hat stark abgebaut und gerade der letzte Teil hat mich doch ziemlich enttäuscht. Aber lohnenswert ist es dennoch, sich die sicherlich sehr abgehobene, aber dennoch interessante und spannende Geschichte rund um die tragischen Figuren Max und Andrea anzuhören. Aber wie gesagt: ich finde man kann beide Serien nicht miteinander vergleichen.

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Dave

Schüler

  • »Dave« ist männlich
  • »Dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Videothekar

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. November 2006, 10:53

Nö, kenne ich noch nicht.
Von Poe kenne ich nur ein paar Verfilmungen (das Pendel usw...),
Ich muss mal in euern Reviews rumstöbern ;)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 041

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2006, 11:04

Zitat

Original von Maltin
Also für meine Begriffe kann man beide Serien beim besten Willen doch nicht vergleichen. Die Chronologie ist eine abgeschlossene Geschichte in vier Teilen, DL-Grusel sind Einzelhörspiele, die mehr auf klassischen Grusel setzen. Die Chronologie ist dagegen mystischer angehaucht und baut mehr auf ein subtiles Einschüchtern des Zuhörers... sorry, ich kanns gerade nicht besser in Worte fassen. Sicher: die Chronologie hat stark abgebaut und gerade der letzte Teil hat mich doch ziemlich enttäuscht. Aber lohnenswert ist es dennoch, sich die sicherlich sehr abgehobene, aber dennoch interessante und spannende Geschichte rund um die tragischen Figuren Max und Andrea anzuhören. Aber wie gesagt: ich finde man kann beide Serien nicht miteinander vergleichen.


Dave wollte aber einen Tipp und wenn er nur Geld für eine Serie hat, dann halt für DL Grusel.

Sorry, Chronologie kann man als Gesamtwerk absolut nicht empfehlen, eine starke Folge reicht nicht aus, um am Ende die teilweise grottigen anderen drei Folgen schönzureden. Ich war nach der letzten Folge richtig STINKIG! X(

@Dave: Hier die Rezis:

E. A. Poe

GRUSEL Kabinett

Für mich ist Poe die beste Serie im düsteren Sektor.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 544

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. November 2006, 11:24

Zitat

Original von Captain Blitz
Für mich ist Poe die beste Serie im düsteren Sektor.


So isset. Allerdings sind es keine abgeschlossenen Hörspiele, daher sollte man da schon bei der "1" beginnen.

Dave

Schüler

  • »Dave« ist männlich
  • »Dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Videothekar

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. November 2006, 12:23

Zitat

Original von popsAllerdings sind es keine abgeschlossenen Hörspiele, daher sollte man da schon bei der "1" beginnen.


Klingt verdammt gut, aber um mir die komplette Geschicht anzuhören brauche ich ja ein Haufen Geld :(

Grusel Kabinett ist auch sehr interssant...
Ich brauche mehr Geld!!!

11

Mittwoch, 1. November 2006, 13:04

Hallo Dave,

also Poe kostet weniger als du denkst :)


Wenn du in der Nähe einen Weltbild-Laden hast, bekommst die die Folgen 1-12 jeweils in 4er-Boxen für je 10,95 EUR.

Sind normale 4er-CD-Boxen, also nichts "Exotisches", aber 4 Hörspiele für derzeit 10,95 EUR halte ich definitiv für einen extrem guten Kurs - vor allem, weil Poe auch in meinen Augen, bzw. Ohren das Optimum an Atmosphäre im Düsterbereich rausholt. Du solltest dir nur im Klaren sein, daß es hier weniger "splattert" oder "trashig" ist. Die Serie basiert auf den Werken Poes, mal mehr, mal weniger "lose", von daher ist also kein Feuerwerk lustiger Einzeiler zu erwarten. Die Teile werden verlagsseitig auch mit "Gothic Drama" bezeichnet, was es recht gut trifft.

Und Titanias Gruselkabinett bietet Klassiker und der Öffentlichkeit bis dato weniger bekannte Werke der Schauerromantik gleichermaßen in -kann man das schon sagen?- perfekter (oder nahezu perfekter) Form.
Insbesondere Tolstois "Die Familie des Vampirs", Mary Shelleys "Frankenstein" Teil 1 und Teil 2(der nichts mit der tumben Darstellung des Monsters aus Filmen zu tun hat!), Leroux' "Das Phantom der Oper" in "un-bunt" und ohne kitschigen Musical-Einschlag oder natürlich "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", sowie die Atmosphärengranate "Der Untergang des Hauses Usher" (von Autor... E.A. Poe :) ) kann ich dir ans Herz legen.
Oder, wenn es mehr auf Spukhäuser abzielen soll:
"Spuk in Hill House" (Teil 1 und Teil 2) --> "Das Geisterschloss" in gut :)
Das verfluchte Haus

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. November 2006, 14:42

Zitat

Original von Dave

Zitat

Original von popsAllerdings sind es keine abgeschlossenen Hörspiele, daher sollte man da schon bei der "1" beginnen.


Klingt verdammt gut, aber um mir die komplette Geschicht anzuhören brauche ich ja ein Haufen Geld :(

Grusel Kabinett ist auch sehr interssant...
Ich brauche mehr Geld!!!


Hab noch welche von Poe doppelt hier, kannst mir ja ´ne PN schreiben.
einzeln: 1-7
Box 1 (Folge 1-4) und Box 2 (Folge 5-8 )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (1. November 2006, 15:55)


Wampi

Wieder da!!!

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Milwaukee, WI

Beruf: Industriemechaniker

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. November 2006, 15:20

Zitat

Original von Prof. Snape
Hallo Dave,

also Poe kostet weniger als du denkst :)


Wenn du in der Nähe einen Weltbild-Laden hast, bekommst die die Folgen 1-12 jeweils in 4er-Boxen für je 10,95 EUR.

Sind normale 4er-CD-Boxen, also nichts "Exotisches", aber 4 Hörspiele für derzeit 10,95 EUR halte ich definitiv für einen extrem guten Kurs - vor allem, weil Poe auch in meinen Augen, bzw. Ohren das Optimum an Atmosphäre im Düsterbereich rausholt. Du solltest dir nur im Klaren sein, daß es hier weniger "splattert" oder "trashig" ist. Die Serie basiert auf den Werken Poes, mal mehr, mal weniger "lose", von daher ist also kein Feuerwerk lustiger Einzeiler zu erwarten. Die Teile werden verlagsseitig auch mit "Gothic Drama" bezeichnet, was es recht gut trifft.


Außerdem bekommt man momentan einen 10€ Gutschein für eine kleine Umfrage und Versandkostenfrei!

Die ersten beiden Boxen haben mich Sage und Schreibe 12€ gekostet, was will man mehr?

Dave

Schüler

  • »Dave« ist männlich
  • »Dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Videothekar

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. November 2006, 15:37

Das sind ja ne Menge Tips :]
Ich werde mich mal im Weltbild Buchladen kundig machen.
Danke an Dirk für das Angebot, mal sehen (ich muss mich erstmal duch die Reviews graben).
Ich werde auf jeden fall Bescheid sagen, für was ich mich entschieden habe.

Danke nochmal

Wampi

Wieder da!!!

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Milwaukee, WI

Beruf: Industriemechaniker

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. November 2006, 15:45

Buchladen ist nicht zu empfehlen, weil kein Gutschein!

jc

cyber, cyber, cyber...

  • »jc« ist männlich

Beiträge: 1 779

Registrierungsdatum: 2. April 2006

Wohnort: Münster

Beruf: Cyberdings

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. November 2006, 00:22

die poe serie kann ich dir auch nur allerwärmstens empfehlen.

anfangs noch etwas verwirrend (ca. bis folge 6), da es noch wenig um poes eigentliche geschichte geht, sondern eher seine träume im vordergrund stehen, aber nach und nach wird die serie immer geiler.

meine top folgen: 1, 10, 17

für mich die beste und gruseligste serie, die ich bis dato kenne.
+++ Algorithm (noun) - Word used by programmers when they do not want to explain what they did. +++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jc« (2. November 2006, 00:23)


Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. November 2006, 11:44

Zitat

Original von Dave
Das sind ja ne Menge Tips :]
Ich werde mich mal im Weltbild Buchladen kundig machen.
Danke an Dirk für das Angebot, mal sehen (ich muss mich erstmal duch die Reviews graben).
Ich werde auf jeden fall Bescheid sagen, für was ich mich entschieden habe.

Danke nochmal


Na klar! Gerne!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher