Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich
  • »Mr. Murphy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 634

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2015, 14:54

Krieg der Welten - Verschiedene deutsche Hörspiel-Versionen

Von dem berühmten Stoff "Krieg der Welten" gibt es mehrere deutsche Hörspiel-Versionen.

Da gibt es das Radiohörspiel mit Curd Jürgens, die Version von/mit Frank Laufenberg und scheinbar noch eine weitere vom WDR aus 1977 mit Jürgen Thormann und Christian Brückner. Letztere Fassung läuft diese Woche wieder im Radio (Heute um 20:05 Uhr im NDR Kultur und am 01.05.15 um 14:04 Uhr im kulturradio rbb). Gibt es noch weitere Versionen (Radio / kommerziell) ?
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!




www.tkkg-site.de

Lukes Meinung

1234st Doctor

  • »Lukes Meinung« ist männlich

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2015, 21:24

Die Version mit Curd Jürgens ist das Musical von Jeff Wayne in der deutschen Version. Im Original spricht den Part Richard Burton.



Die Version von Laufenberg kenne ich nicht und finde auch keine aussagekräftigen Fakten dazu.

Die 77er-Version ist nur eine Übersetzung des Orson Welles-Hörspiels. Also die lassen das Hörspiel laufen und das wird dann von 2 Kommentatoren nur übersetzt.

"1977 sendete der WDR eine deutsche Bearbeitung des Hörspiels von Klaus Schöning. Das englische Originalhörspiel wurde hierbei durch damals bekannte Radiojournalisten (Dieter Thoma, Lothar Dombrowski) unterbrochen, die die englischen Texte „übersetzten“ und so scheinbar echte Nachrichten über die Invasion brachten. Trotz der mehrfach
eingestreuten Hinweise auf den fiktionalen Charakter und trotz des deutlich hörbaren Alters der Originalaufnahme gab es bei der Erstausstrahlung viele besorgte Anrufe."

Quelle: Wikipedia


Interessanter finde ich da schon das darunter erwähnte "Ufos über der Elbe", was wohl ein richtiges Hörspiel ist.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2015, 21:53

"Ufos über der Elbe" fand ich juut - zumindest dafür, dass das von einer kleinen Radiostation inszeniert wurde, war das sehr anhörbar.

Es gibt noch eine Version von Radio Bremen aus dem Jahr 1998, die wohl vom Format mit der des WDR aus 1977 zum Teil vergleichbar ist, wohl aber eine weitergehende Kommentierung hat.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 13 858

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2015, 22:00

Die Version von Laufenberg kenne ich nicht und finde auch keine aussagekräftigen Fakten dazu.

Ich habe einen älteren Artikel dazu auf der Phonostar Seite gefunden. Wer das hören möchte, muss wohl auf eine weitere Radioausstrahlung hoffen.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich
  • »Mr. Murphy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 634

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2017, 18:42

Der Thread wird demnächst wieder aktuell :) :D
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!




www.tkkg-site.de

Ähnliche Themen