Du bist nicht angemeldet.

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 8. April 2011, 10:41

Wer sollte das nochmal anfassen? Der Prof scheint ja jetzt auch nicht der Kassenschlager zu werden.
Verdammte Axt warum nur? An der Qualität kanns nicht liegen. Wo wir wieder bei Sherlock Mac Standardhörspiel wären. Sollte am Ende der zahlende Konsument noch mehr Schuld am Niedergang guter Hörspielserien haben als all die anderen Faktoren die so gerne bemüht werden? Dann fragt sich nur was ich gegen EUCH tun kann! :maul:

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 466

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 8. April 2011, 10:43

äääähm... Thema "Jonas", "töten" und "weitermachen"... hast du die letzten beiden Folgen überhaupt gehört?

wenn nich... hol nach... es lohnt sich!

...und falls ichs noch nicht 100mal geschrieben hab:
dankeDANKEDAAAANKE Dr. Bahr! :)

http://www.jonas-nur-jonas-und-sam.de/

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 86 999

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 8. April 2011, 10:48

Wer sollte das nochmal anfassen? Der Prof scheint ja jetzt auch nicht der Kassenschlager zu werden.
Verdammte Axt warum nur? An der Qualität kanns nicht liegen. Wo wir wieder bei Sherlock Mac Standardhörspiel wären. Sollte am Ende der zahlende Konsument noch mehr Schuld am Niedergang guter Hörspielserien haben als all die anderen Faktoren die so gerne bemüht werden? Dann fragt sich nur was ich gegen EUCH tun kann! :maul:


Informier dich doch bitte erstmal richtig, bevor Du solche Behauptungen vom Stapel lässt.

Der Prof. geht demnächst in die nächste Runde und das Problem bei Jonas war einfach der falsche Preis pro CD. Mit einer besseren Vermarktung und einem niedrigeren Preis pro CD wäre das auch was geworden, da dort nicht so ein Rechtedschungel vorherrscht wie beim Prof., aber nun ist gut mit dem Thema, falsche Baustelle hier. Bitte wieder on topic, danke.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 8. April 2011, 11:06

Wer sollte das nochmal anfassen? Der Prof scheint ja jetzt auch nicht der Kassenschlager zu werden.
Verdammte Axt warum nur? An der Qualität kanns nicht liegen. Wo wir wieder bei Sherlock Mac Standardhörspiel wären. Sollte am Ende der zahlende Konsument noch mehr Schuld am Niedergang guter Hörspielserien haben als all die anderen Faktoren die so gerne bemüht werden? Dann fragt sich nur was ich gegen EUCH tun kann! :maul:


Informier dich doch bitte erstmal richtig, bevor Du solche Behauptungen vom Stapel lässt.

Der Prof. geht demnächst in die nächste Runde und das Problem bei Jonas war einfach der falsche Preis pro CD. Mit einer besseren Vermarktung und einem niedrigeren Preis pro CD wäre das auch was geworden, da dort nicht so ein Rechtedschungel vorherrscht wie beim Prof., aber nun ist gut mit dem Thema, falsche Baustelle hier. Bitte wieder on topic, danke.


Öhm ja an Infos mangelts mir zu diesem Thema nun wirklich nicht. Wir hatten hier ja schon zur Genüge das Thema Hörspielpreise und 12,95 als Nogopreis wurde auch von dir mehrmals widersprochen aber egal. Ich finde in einem was sammelt ihr was sammelt ihr nicht mehr Topic darf ruhig auch thematisiert werden das es einem auch oft nicht leicht gemacht wird. Viele Labels jammern das auf Boxen gegeiert oder andere Preisreduzierungen gewartet und nicht zum Release gekauft wird, dabei werden einem ständig Serien kommentarlos eingestellt. Was van Dusen betrifft wäre das nicht die erste Serie die noch läuft obwohl sie nicht so läuft wie sich das der Vertrieb wünschen würde. Erst mal abwarten wohin da die Reise geht. Ich behaupte immer noch das die Serie viel zu groß für Einzelveröffentlichungen ist um sie auch zum Abschluß zu bringen. Da ist doch der Frust schon vorprogrammiert eine unvollständige Sammlung zu haben. Ein Blick in meine Sammlung spricht da Bände.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marz« (8. April 2011, 11:20)


JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 205

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 20. November 2012, 10:21

Da hat sich doch einiges getan..

Die drei ???: die LPs hole ich mir immer noch sofort. Bei den VÖs warte ich gute Angebote oder gute Rezis ab. Mir macht es nichts aus, dass ich da jetzt Lücken habe. Man muss langsam auch mal was machen gegen schlechte Folgen.

TKKG: hier halte ich es wie bei drei ???

Offenbarung 23: seit bekannt war, dass es weitergeht habe ich meine Lücken geschlossen und kaufe fleißig die neuen Folgen (erste Serie, wo ich auf Download umgesteigen bin (Itunes Store)

MindNapping: Ja ist ne Reihe ich weiß. Zähl ich trotzdem mit auf

Gruselkabinett: immer mal wieder ne Folge zwischendurch.

Bedfort: Nach einer längeren Pause ordere ich doch die eine oder andere Folge wieder.