Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 22. März 2008, 18:36

Zitat

Original von Captain Blitz
Ich denke mal, dass du auch dort noch Karten kaufen kannst, ausverkauft wird der Event bestimmt nicht sein.

Teuer finde ich so eine Karte aber nicht. Man muss ja bedenken, dass man dort einiges erleben wird.


Ah gut - falls sich das anderweitig entwickelt mit den Karten - erfahre ichs wahrscheinlich eh auf meinem Lieblingsforum? :)
Ich fand das etwas schwammig auf der HP - wird nicht eindeutig klar obs vor Ort Karten gibt - was sinnvoll wäre für spontane Leute.

Klar da hast du ja auch recht - vergleichbare Veranstaltungen haben höhere Preise - aber da das doch letztes Jahr umsonst war (??? will nichts falsches behaupten, weil ich nicht vor Ort war...) hats mich eben ein wenig überrascht. :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 007

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 22. März 2008, 18:40

Der Eintritt musste auf der Con in Rüsselsheim auch bezahlt werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 22. März 2008, 18:45

Zitat

Original von Captain Blitz
Der Eintritt musste auf der Con in Rüsselsheim auch bezahlt werden.


Gut, dann nehm ich alles zurück - dann wurd mir das falsch berichtet. Ich sagte ja, ich war selbst nicht vor Ort.

Außerdem mein liebes Blitzilein ich beschwer mich ja gar nicht :O Ich will ja nur wissen wem ich wann und wo meine 8,50 geben muss. ;)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 007

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 22. März 2008, 18:48

Zitat

Original von Ms. Melody

Zitat

Original von Captain Blitz
Der Eintritt musste auf der Con in Rüsselsheim auch bezahlt werden.


Gut, dann nehm ich alles zurück - dann wurd mir das falsch berichtet. Ich sagte ja, ich war selbst nicht vor Ort.

Außerdem mein liebes Blitzilein ich beschwer mich ja gar nicht :O Ich will ja nur wissen wem ich wann und wo meine 8,50 geben muss. ;)


Vermutlich am Eingang des Hühner-Postens dem lieben Onkel oder der lieben Tante mit der Kasse.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Bianca

Mal LIESchen, mal LAUSCHi - aber immer Linux

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 1 571

Registrierungsdatum: 1. Februar 2008

Wohnort: Stars Hollow

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 22. März 2008, 18:52

Die kriegen meinen Eintritt aber nur, wenn sie wirklich lieb sind, wie der Blitzi da grad schrieb - vor unlieben Menschen habe ich Angst 8)
Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter.

LIES&LAUSCH - dein literarisches Portal

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 22. März 2008, 18:54

Zitat

Original von Bianca
Die kriegen meinen Eintritt aber nur, wenn sie wirklich lieb sind, wie der Blitzi da grad schrieb - vor unlieben Menschen habe ich Angst 8)


Dann sollten wir dem Captain wohl besser nie Nachts begegnen. :P

Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 22. März 2008, 18:55

Wieso? Nachts ist er besonders lieb...

Bianca

Mal LIESchen, mal LAUSCHi - aber immer Linux

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 1 571

Registrierungsdatum: 1. Februar 2008

Wohnort: Stars Hollow

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 22. März 2008, 18:55

Zitat

Original von Ms. Melody
Dann sollten wir dem Captain wohl besser nie Nachts begegnen. :P


Ist der etwa nachts böse?
Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter.

LIES&LAUSCH - dein literarisches Portal

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 007

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 22. März 2008, 18:55

Zitat

Original von Der kleine Muck
Wieso? Nachts ist er besonders lieb...


Genau, da schläft er nämlich. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Bianca

Mal LIESchen, mal LAUSCHi - aber immer Linux

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 1 571

Registrierungsdatum: 1. Februar 2008

Wohnort: Stars Hollow

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 22. März 2008, 18:57

Zitat

Original von Captain Blitz
Genau, da schläft er nämlich. :D


Ach ja?! Da habe ich heute ja schon was ganz anderes gelesen :D

Aber nachts begegne ich eh am liebsten nur Mr.Bianca und/oder den drei ??? :klugscheiss:
Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter.

LIES&LAUSCH - dein literarisches Portal

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 22. März 2008, 18:59

Tja und wer schläft der sündigt nicht :D

Ich glaub tagsüber ist der Blitzi ein seriös wirkender Bankangesteller und des nächtens überfällt er dann wehrlose Omas in der Millionenstadt....so oder so ähnlich...traut ihm nicht!

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 4 025

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 22. März 2008, 19:55

So langsam muss man ja schon mit der Planung anfangen - wie kommt Ihr denn so im allgemeinen nach Hamburg? Hab gerede mal geguckt, was ich für ein Zugticket zu zahlen hätte und das Ergebnis macht mich nicht gerade an. Vielleicht können wir ja wieder Fahrgemeinschaften klar machen, so wie letztes Mal?!
Wait! What?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marc50« (22. März 2008, 19:55)


33

Samstag, 22. März 2008, 21:17

Eintrittspreis 2007 war 5 Euro, bis 12 Jahren kostenlos,
da das diesjährige Event aber auch um einiges größer werden soll, ist der Preis so schon okay. Wenn ich bedenke das man um auf eine DVD Börse gehen zu dürfen schon 4,50 Euro bezahlen muss, von den teuren Preisen bei Platten/CD Börsen mal ganz ab gesehen und da sind keine Promis dabei, bzw. nur sehr selten. Bei der Hörspiel und der Ohrkanus Verleihung wird es jedeoch wohl einiges an Prominenz geben, ihr dürft also gespannt sein :)

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. März 2008, 21:53

Pressenews:

Catharina Boutari, die rebellische Pop-Poetin hat sich für Die HÖRSPIEL 2008 angekündigt.

RockCity – das Zentralorgan für Hamburgs Musikschaffende – als neuen Partner für Die HÖRSPIEL 2008 gewonnen!!!

Die HÖRSPIEL 2008 bei Radio Hamburg!



News

In zwei Sets zu je 30 Minuten wird Catharina Boutari auf der HÖRSPIEL 2008 Songs aus ihrem Mitte des Jahres erscheinenden Album „Tanzschule Boutari“ live und unplugged zum Besten geben. Willkommen in der „Tanzschule Boutari“. Willkommen bei Catharina und ihren Jungs. Drücke auf „Start“ und starte eine Bewegung. Tanze aus der Reihe und zeige, wie Dein eigener Kopf tickt. Hier findest Du Popmusik mit lauten Gitarren. Vorgetragen von einer Sängerin, die sich als Pop-Poetin mit rebellischen Einschlägen bezeichnet. Begleitet von einer Band, die mit ihrer Energie die Welt verändern will. Für alle, die gerne hoffnungsvoll unzufrieden sind. Für alle, denen es nichts ausmacht, sich großen Gefühlen hinzugeben und trotzdem unbequem zu sein. Für alle, die tanzen wollen.
Hier ansehen und reinhören! http://www.catharinaboutari.de/

>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die Musik- und die Hörspielszene teilen sich häufig nicht nur ein Zielpublikum und gleiche Vertriebswege, sondern oftmals auch ähnliche Startschwierigkeiten. Was bietet sich also mehr an, als die junge Musikszene auf die HÖRSPIEL 2008 einzuladen, um einen Einblick in einen verwandten Markt zu gewähren und neue Kontakte zu knüpfen. Als Partner der HÖRSPIEL ist RockCity das Organ, das diese Verbindung stärken soll.
RockCity Hamburg e.V. ist ein 1987 als Zentralorgan und Selbsthilfe von Hamburger Musikschaffenden gegründeter Verein. Er berät Musiker, Verlage, Labels, Veranstalter, Booker und Clubs. Der Verein zählt zur Zeit ca. 500 Mitglieder (d.i. insgesamt ca. 1.000 Bands, Firmen und Einzelpersonen) und gilt heute in ganz Deutschland als älteste und erfahrenste Institution, die mit Marktkenntnis, Szenenähe und Kontinuität ungewöhnlich eng mit der Hamburger Kulturbehörde und ihren Mitgliedern zusammenarbeitet.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Weitere Informationen unter http://www.diehoerspiel.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 007

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. März 2008, 22:06

Wahnsinn und was hat das mit Hörspielen zu tun? ?(
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Matthias Hagedorn

amateur d' art

  • »Matthias Hagedorn« ist männlich

Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Bad Mülheim

Beruf: Frührentner

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 27. März 2008, 17:41

Zitat

Original von Captain Blitz Wahnsinn und was hat das mit Hörspielen zu tun? ?(


Fehlt nur noch Lady Bitch Ray!
Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.

Lindequister

Ett-två. Då kör vi då. Går bandet?

  • »Lindequister« ist männlich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 31. März 2008, 14:16

Okay, vielleicht ist das der richtige Thread dafür...

  1. Websiteprobleme: wenn man (egal ob mit Firefox oder IE) mehrere Downloads anwählt (Presse oder Aussteller), lässt einen der Server die gezipte Datei nicht abrufen. Wenn man sie einzeln abruft, gehts. (Link z.B. http://www.diehoerspiel.de/downloads/tem…_751934936.zip; die Fehlermeldung lautet: Der Zugriff auf das angeforderte Objekt ist nicht möglich. Entweder kann es vom Server nicht gelesen werden oder es ist zugriffsgeschützt. Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber. Die Adresse des Webmasters in obiger Meldung ist verlinkt... aber mit der E-Mail-Adresse mailto:%5bno%20address%20given%5d - auf den PM-PDFs ist als E-Mail-Adresse info@hoerpiel.de angegeben und verlinkt. Ist das so gewollt? Frau Sunjic?
  2. Preisfrage: auch eine Woche nach Anmeldeschluss ist von der "günstigen Tischlösung für Kleinlabels" auf der Website nichts zu lesen. Geht mich zwar nichts an, aber mich würde unter den Umständen interessieren, wieviele "Kleine" sich angemeldet haben...?
    [/list=1]
    Wäre doch schade, wenn sich obiges negativ auf die Veranstaltung auswirken würde...
Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 007

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 31. März 2008, 14:24

Einfach an die Macher der Seite wenden, wir machen die Seite nicht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 31. März 2008, 20:19

Zitat


Themenübersicht

Vollplaybacktheater im Gespräch auf der HÖRSPIEL 2008!

Grußwort von Schirmherrin Heikedine Körting online auf www.diehoerspiel.de.

Audiobooks.at realisiert die Messebroschüre für die HÖRSPIEL 2008.

Noch mehr Sprecher-Prominenz auf der HÖRSPIEL.




News

In den letzten Jahren hat der Kult um das Hörspiel bisweilen die aberwitzigsten Früchte getragen - eine davon ist mit Sicherheit das Vollplaybacktheater. Die Macher der skurrilen Hörspiel-Bespielungen haben sich jetzt für die HÖRSPIEL 2008 angekündigt. Im Podiumsgespräch werden sie von der Entstehung, der Realisierung und den Erfolgen der inzwischen selbst zum Kult gewordenen Institution sprechen!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die Schirmherrin der HÖRSPIEL 2008, Heikedine Körting, hat uns ein wunderbares Grußwort zur Hörspielmesse geschickt. Zu lesen sind die Zeilen ab jetzt auf der HÖRSPIEL-Homepage Vorab also nur so viel: die Hörspiel-Legende freut sich „einer so jungen Initiative den Schirm halten zu dürfen.“

>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Audiobooks.at, das renommierte Hörbuch- und Hörspiel-Portal aus Wien, realisiert das offizielle Programmheft mit allen Infos zu Ausstellern und Programm für die HÖRSPIEL 2008. In einer Auflage von 10.000 Stück wird das DIN A 5 Heft sowohl vorab ausgelegt, als auch auf der Messe erhältlich sein. Jedem Aussteller wird zwischen einer halben und einer Seite zur Verfügung gestellt, um sich dem Messepublikum vorzustellen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Neben Lutz Riedl, dem Sprecher von Hörspiel-Kult-Ikone Jan Tenner und der deutsche Synchronstimme von Timothy Dalton, und seiner nicht minder erfolgreichen Gattin Marianne Groß (Meryl Streep, Whoopi Goldberg, Cher u.a.).werden auch GZSZ-Star Wolfgang Bahro und Gerald Paradies die HÖRSPIEL mit ihrer Anwesenheit beehren.



Weitere Informationen unter http://www.diehoerspiel.de

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 464

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 31. März 2008, 20:34

Wird ja langsam was...für mich ein bisschen zu langsam, wenn ich bedenke, das das schon in knapp zwei Monaten ist, aber ich bin guter inge und freu mich auf den Tripp! :)