Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

301

Freitag, 27. Juni 2008, 21:26

Sehr schön gestaltete Sendung, da sollte sich der KiKa, ZDF, ARD, RTL, PRO 7 und wie sie alle heißen mal eine Scheibe abschneiden. Die Kids habe gute Arbeit geleistet, gute Fragen gestellt und die Promis waren Klasse und sehr angenehm zu lauschen. Einzig das Rainer Schmitt aussagt nach Larry Brent habe er keine Fantasy Hörspiele mehr gemacht, wundert mich doch einwenig, was ist denn mit "Herr der Ringe", "Burg Frankenstein", "Dreamland Grusel", "Teenage Mutant Hero Turt" und "Der Magier"? Hab mich auf jeden Fall sehr gut unterhalten gefühlt und würde mich freuen wenn das Schule macht. Danke für den Link Andreas

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Birker (DLP)« (27. Juni 2008, 21:50)


Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

302

Freitag, 27. Juni 2008, 22:08

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Einzig das Rainer Schmitt aussagt nach Larry Brent habe er keine Fantasy Hörspiele mehr gemacht, wundert mich doch einwenig, was ist denn mit "Herr der Ringe", "Burg Frankenstein", "Dreamland Grusel", "Teenage Mutant Hero Turt" und "Der Magier"? Hab mich auf jeden Fall sehr gut unterhalten gefühlt und würde mich freuen wenn das Schule macht. Danke für den Link Andreas



^^^ Die Leute vergessen Hörspielrollen sehr sehr schnell, wenn sie nicht länger gemacht werden, das ist völlig normal! Es ist eher die Ausnahme, wenn Sprecher ihre kleinen Rollen behalten. Der Magier dürfte ja gradmal 1 Tag Arbeit gewesen sein und das ist auch schon wieder Jahre her...
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)