Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Februar 2008, 21:16

Die Hörspiel 2008



Am 24. Mai 2008 um 10:00 beginnt im Hamburger Veranstaltungszentrum „Hühnerposten“ die „HÖRSPIEL 2008“.

Hamburger HühnerposterUnter der Schirmherrschaft der legendären Hörspielproduzentin HEIKEDINE KÖRTING (Die Drei Fragezeichen, TKKG, Hui Buh) sowie mit Unterstützung diverser Sponsoren, Medienpartnern und nicht zuletzt der „bekennenden“ Hörspiel-Prominenz, wird das Genre medienwirksam, in einer ganztägigen und familienfreundlichen Mischung aus Messe, Convention und Preisverleihung gebührend gewürdigt und gefeiert.

Die Hörbuch- und Hörspielbranche begeistert seit Jahren immer mehr Menschen und verzeichnet stetig wachsende Umsätze. Dabei ist das Hörspiel längst den Kinderschuhen einer 70er und 80er Jahre „Kassettengeneration“ von Hui Buhlern, Drei Fragezeichlern und TKKGlern entwachsen und hat sich zu einem modernen und erwachsenem Medium emausert.
Das oft zitierte „Kino im Kopf“, der „Hörfilm“, die Geschichte, die sich vor dem geistigen Auge ausbreitet ist heute für viele eine gern gehörte Alternative zu dem von Werbesendungen unterbrochenen Fernsehen oder den visuellen Effektschlachten des Kinos. So wird Hörspiel gerade durch die eigene Fantasie zu erlebnisreicher Unterhaltung irgendwo zwischen Buch und Film.

Trotz dieses anhaltenden "Booms" fehlte es der Branche bisher an einer zentralen Veranstaltung – einer eigenständigen und unabhängigen Messe.

Unter der Leitung der Hörspiel-Label LÜBBE-Audio, LAUSCH – Phantastische Hörspiele und Dreamland Production, den Kritiker-Foren Hörspielfreunde, Hörspielhölle, und Hörspiel-Tipps, der Fachpresse „Hörbücher Magazin“ und den verantwortlichen des „Hörspiel-Oskars“ OHRKANUS wird nun am 24. Mai 2008 die erste Großveranstaltung in der Metropole des Hörspiels stattfinden: „DIE HÖRSPIEL 2008“

Weitere Informationen unter www.diehoerspiel.de
»DRY« hat folgende Datei angehängt:

Quitos

Marlies Do' Urden

  • »Quitos« ist männlich

Beiträge: 1 527

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Februar 2008, 21:28

finally... ;)

Edit: Die Seite ist hübsch geworden und die Möglichkeit die Preisverleihung live im Netz verfolgen zu können, wird bestimmt einige sehr freuen.
Aber nicht, dass das noch jemand zum Anlass nimmt, mit dem Arsch im Sessel sitzen zu bleiben. ;)
Was heißt Lounge-Bereich? Alle drei Räume oder nur einer?

Edit2: Vergesst die zwote Frage. Habs überlesen.
Des kannst net mache, weil das geht fei net. :nene:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quitos« (27. Februar 2008, 22:31)


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2008, 23:04

Na endlich!
Schöne Seite, schönes Logo! Ich freu mich riesig!
Was genau versteht man denn unter ermäßigt? Ist das jetzt auf bescheuerte Foren-Honks bezogen oder doch auh Schüler und Kiddies? :stupid:

Lindequister

Ett-två. Då kör vi då. Går bandet?

  • »Lindequister« ist männlich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Februar 2008, 08:28

Ui. War die erste Messe auch schon so teuer (für Labels)? Wenn der gesamte Verkauf über pop.de laufen soll, dann können die ja diese Kosten noch nicht mal darüber kompensieren, dass sie den Einzelhandelsbonus mitnehmen.

Oder gibt es für Kleinlabel einen 50%-Rabatt mit Bahncard?
Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 031

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Februar 2008, 08:30

Zitat

Original von Lindequister
Ui. War die erste Messe auch schon so teuer (für Labels)? Wenn der gesamte Verkauf über pop.de laufen soll, dann können die ja diese Kosten noch nicht mal darüber kompensieren, dass sie den Einzelhandelsbonus mitnehmen.

Oder gibt es für Kleinlabel einen 50%-Rabatt mit Bahncard?


Da müssen die Veranstalter etwas zu sagen, aber ich denke mal, dass die sich da schon was dabei gedacht haben werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Februar 2008, 08:53

Zitat

Original von Lindequister
Ui. War die erste Messe auch schon so teuer (für Labels)? Wenn der gesamte Verkauf über pop.de laufen soll, dann können die ja diese Kosten noch nicht mal darüber kompensieren, dass sie den Einzelhandelsbonus mitnehmen.

Oder gibt es für Kleinlabel einen 50%-Rabatt mit Bahncard?


Bitte? Die Labels verkaufen ihre Werke nicht mehr direkt sondern nur über Timmses Stand? Was wäre denn das für ein Humbug! Ich mein, das man das ganze nicht zu einem riesen Grabbeltisch verkommen lassen will ist ja schön und gut, aber das würde doch imho einen Schritt zu weit gehen.
:thunderstorm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackmail82« (28. Februar 2008, 08:53)


Swetty

Mama Dexter :)

  • »Swetty« ist weiblich

Beiträge: 6 396

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Februar 2008, 09:42

Zitat

Orginal von Quitos Die Seite ist hübsch geworden und die Möglichkeit die Preisverleihung live im Netz verfolgen zu können, wird bestimmt einige sehr freuen.



Ich fasses nicht. Hurra dan habe ich ja doch was da von,also das finde ich super mega tollIch freue mich gar Tirsch drauf. :flowers:

Danke danke danke

Wow Sehr schön seite schöne densing und schön gemacht.


gruss Swetty
Captain Blitz meinte ,an einem Freitag, Marianne finde alles Unheimlich ausser wen Andreas Fröhlich dabei ist. Damit hat er gar nicht so unrecht.Das hier darf nicht fehlen :)



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Swetty« (28. Februar 2008, 10:36)


Dennis Rohling

nur noch lesen, nicht mehr schreiben

  • »Dennis Rohling« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Februar 2008, 11:32

Ja, die Monopoliererei von Timmse bei dieser Veranstaltung ist wahrlich nicht schön. Gerade DAS macht doch den Reiz so einer Sache aus. Es würde ja auch keiner mehr auf den Wochenmarkt gehen, wenn die Bauern da alle nur doof stehen, und deren Waren werden komplett nur von einem Stand verkauft.

An den einzelnen Ständen entlang schlendern, mit den Produzenten quatschen udn sich dann spontan ein Werk ergattern - so lief es doch und so ist es gut. Wer glaubt, dass der Standplauderer dann bescheuert zu Timmse rennt und dort nochmal überlegt, was er nun alles wollte, der ist eventuell doof und stinkt nach Fisch! Objektiv betrachtet :D

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Februar 2008, 11:46

Nettes neues Design und wirklich wunderschöne HP-Aufmachung. Die Programm-Auskunft hätte ich mir allerdings ausführlicher gewünchst. Weniger Text, mehr Inhalt. :)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Matthias Hagedorn

amateur d' art

  • »Matthias Hagedorn« ist männlich

Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Bad Mülheim

Beruf: Frührentner

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Februar 2008, 15:27

Was mich bei solchen Ankündigungen fast schon gar nicht mehr wundert, ist die Tatsache, wie konsequent die Radiogeschichte ausgeblendet wird, daher sei auch hier ergänzend angefügt:

Das erste Hörspiel sendete am 3. August 1922 der Radiosender WGY (Schenectady, New York) mit der Funkfassung des Theaterstückes ›The Wolf‹ von Eugene Walter.

Am 15. Januar 1924 sendete die BBC das Stück des jungen walisischen Autors Richard Hughes, das als das weltweit erste Original-Hörspiel in die Geschichte einging: ›A Comedy Of Danger‹, deutscher Titel: ›Gefahr‹ (1925; 25 Minuten).

Das erste deutsche Hörspiel war ›Zauberei auf dem Sender‹, eine Produktion des damaligen Direktors des Frankfurter Senders, Hans Flesch. Fleschs Ziel war es, mit diesem Hörspiel eine originäre Kunstform für das neue Medium Radio zu etablieren. Die ›Zauberei‹ wurde am 24. Oktober 1924 aufgeführt und live ausgestrahlt (20 Minuten).

Das erste französische Radiostück ›Maremoto‹ von Pierre Cusy und Gabriel Germinet wurde am 23. Oktober 1924 gesendet.

Das erste schweizer Hörspiel wurde am 3. Januar 1926 von der Radio-Genossenschaft Zürich übertragen, das erste Schweizer Originalhörspiel am 27. November 1927 gesendet.
Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.

StefanK

Fortgeschrittener

  • »StefanK« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Februar 2008, 16:41

Zitat

Original von Dennis Rohling An den einzelnen Ständen entlang schlendern, mit den Produzenten quatschen udn sich dann spontan ein Werk ergattern - so lief es doch und so ist es gut.


Das wäre eigentlich auch das was ich mir unter solch einer Messe unter anderem vorstellen würde. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich zwar von Stand zu Stand schlendern mit den Produzenten quatschen aber nichts dort kaufen und muss stattdessen an einem "zentralen" Shopstand die Produkte kaufen? Ich hoffe mal, dass ich das einfach nur falsch interpretiert habe, ansonsten wäre das nämlich eine ziemlich bescheuerte Sache...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefanK« (28. Februar 2008, 16:43)


dr.timmse

Fortgeschrittener

  • »dr.timmse« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: Schenefeld

Beruf: Tapedealer

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:40

Hiho,

um es gleich richtig zu stellen.

Jeds Label welches selbst vor Ort ist, kann und soll selbstverständlich Ihre Produkte selbst präsentieren und verkaufen.

Jedes Label welches selbst vor Ort ist, aber nicht verkaufen möchte, kann die Ware an uns in Kommission geben und wir übernehmen den Verkauf.

Die Abrechnung erfolgt dann nach der Veranstaltung.

Selbstverständlich werden wir die Produkte der Labels die auf der Messe selbst verkaufen nicht auch noch bei uns anbieten.

Gruß

Andreas

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich
  • »DRY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:42

Danke für die Aufklärung, Andreas.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:43

Puh, ich bin erleichtert.... :applaus:
Danke für die prompte Antwort auf das Gestänker!

cheerio und 55

dr.timmse

Fortgeschrittener

  • »dr.timmse« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: Schenefeld

Beruf: Tapedealer

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:45

Zitat

Original von Dennis Rohling
Ja, die Monopoliererei von Timmse bei dieser Veranstaltung ist wahrlich nicht schön.


wir sind von Lübbe angesprochen worden ob wir einen professionellen Verkauf auf der Messe organisieren und gewährleisten können.

Dieses haben wir zugesagt.

Selbstverständlich kann sich auch jeder weitere Hörspielhändler auf dieser Messe entsprechend präsentieren sofern er die Anforderungen und Wünsche der Betreiber garantieren kann und einen entsprechenden Stand auf der Messe bucht und stellt.

Gruß

Andreas

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:50

@timmse: Wo Du gerade hier unterwegs bist... wirst Du ausschließlich Neuware anbieten oder auch das ein oder andere Gebracuhthörspiel mitbringen? ;) Ich hätte da noch ein paar Lücken zu füllen. =)

dr.timmse

Fortgeschrittener

  • »dr.timmse« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: Schenefeld

Beruf: Tapedealer

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:54

auf der Messe werden wir auch mit ca. 1500 ausgesuchten gebrauchten MCS auftauchen, neben rund 10 Meter Neuware.

Gruß

Andreas

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Februar 2008, 22:56

BÄÄM!
Ähm, ich hätte dann gerne 1,5m Neuware und 3 Pfund Gebraucht-MCs gemischt. Und ja, es darf auch etwas mehr sein ;)

Wirklich tolle Infos! Danke!

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 22. März 2008, 18:25

So nun hab ich mich endlich mal schlau gemacht und geguckt wie ich dort hinkomme - nur eins hab ich nicht verstanden. Muss ich mein Ticket schon vorher kaufen oder geht das auch vor Ort? ?(
Ich würd ungern extra von München nach Hamburg fahren um dann ohne Ticket da zu stehen. Übrigens sind die ganz schön teuer 8o

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 031

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 22. März 2008, 18:32

Ich denke mal, dass du auch dort noch Karten kaufen kannst, ausverkauft wird der Event bestimmt nicht sein.

Teuer finde ich so eine Karte aber nicht. Man muss ja bedenken, dass man dort einiges erleben wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018