Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 012

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. Februar 2011, 13:11

Ear:vent: MindNapping 1 und 2 - Auf gute Nachbarschaft / Die 9mm-Erbschaft (Audionarchie)



Zitat

Die Audionarchie wird mit MindNapping ausgerufen!

Nach dem Tod seiner Eltern fällt der Schriftsteller Hank Lewis in ein tiefes Loch. Bis ein mysteriöser Fremder in das Nachbarhaus einzieht. Hank hat von nun an keine ruhige Minute mehr. Der neue Nachbar scheint ihm nachzustellen und schreckt auch nicht vor Gewalt zurück. Was ist das Motiv des Fremden? Während eines Unwetters kommt es zum grauenvollen Finale ...

Erst der Selbstmord ihres Vaters bringt die Brüder Richard und Brendan wieder zusammen. Sie besuchen die Orte ihrer glücklosen Kindheit. Tief in den Wäldern der amerikanischen Ostküste. Doch sie sind nicht allein. Etwas folgt ihnen. Schlägt immer wieder brutal zu. Konfrontiert die Brüder mit den Schrecken der Vergangenheit. Und treibt sie in den Wahnsinn ...

Am 20.02.11 ab 19:00 Uhr beginnt die Audionarchie und ihr seid mit dabei!

Im Chat stehen uns Autor Marcus Görner und Labelchef/Produzent/Regisseur Patrick Holtheuer parat und beantworten eure Fragen rund um MindNapping und Audionarchie.

Alle wichtigen Infos im Überblick:
Wann? 20.02.2011 - ab ca. 19:00 Uhr
Wo? Chatraum auf www.hoerspiel-freunde.de (Den Chatraum könnt ihr OHNE REGISTRIERUNG entweder über den Link links in der Chatbox oder auf der Startseite ganz unten betreten.)
Was? Live-Stream der Hälfte der ersten beiden Folgen von MindNapping mit Autor Marcus Görner und Labelchef/Produzent/Regisseur Patrick Holtheuer


Zitat

Hier findet ihr die technischen Voraussetzungen, um am Ear:vent teilzunehmen.


Zitat

Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich

Beiträge: 7 261

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 18:01

Bin gespannt, was da auf uns zukommt! :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 012

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 18:28

In 30 Minuten geht es los! Hoffentlich ohne Polizei!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 012

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Februar 2011, 18:49

Ich begebe mich dann auch schon mal in den Chat.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 930

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Februar 2011, 20:18

Schöne Hörspiele, gut gelungen. Folge 1 fand ich sehr gut, Folge 2 etwas schlechter, aber insgesamt doch schön. Schade nur, das sie nicht ausgespielt wurden, aber für dn ersten Eindruck reichte es allemal.

Multi-Man

Marvel-Maniac

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:15

ui voll verpasst das ganze :(.
Naja ich hoffe mal, dass ich mir dann demnächst auch noch ein Bild davon machen kann.
In der aktuellen wurden die Hörspiele auch erwähnt. Allerdings dürfte für die Foren-Besucher nichts neues darin zu finden sein. Hoffe aber, dass der ein oder andere unserer Leser so auf das Hörspiel aufmerksam gemacht werden konnte =)

Gruß

:D
Multimania Ausgabe 57 jetzt im Handel!

Civok

Drück mein Bäuchlein!

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:56

Folge 1 fand ich sehr gut, Folge 2 etwas schlechter, aber insgesamt doch schön.
Komischerweise war es bei mir genau umgekehrt. Folge 2 fand ich ein wenig konsequenter in der Erzählweise und hat mir daher einen Ticken besser gefallen.

Trotzdem fand ich beide Folgen sehr hörenswert und werde mir die auch zulegen, immerhin will ich jetzt wissen, ob ich richtig mitrate. :D

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 012

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Februar 2011, 19:21

Zitat

(19:06) Tolkien: von wem ist die musik?
(19:06) Captain Blitz: Die ist von Dirk Hardegen
(19:06) Wolfram: super...drei minuten und man ist mittendrin.
(19:07) prof. snape: jan-david ist einfach großartig, egal ob gelesen (darkside park) oder hier als freundlicher nachbar. hat so *gar* nichts mehr von den "animorphs".
(19:18) Captain Blitz: Das mit der Party war übrigens kein Scherz, wer es noch nicht gehört hat, die Polizei hat den Spaß nach der Hälfte unterbunden. :(
(19:19) Captain Blitz: Folge 1 haben wir 20 Minuten reingehört, alles planmäßig, danach das Interview mit Raimon, wir fingen mit Folge 2 an, ca. 5 Minuten, dann standen die beiden Polizeimädels im Laden.
(19:42) Stephie: Schon wieder ein Waschbär...
(19:43) Captain Blitz: Na gut, jetzt ist es raus...es gibt doch einen riesigen Handlungsbogen, der mit Waschbären zu tun hat.
(19:43) Captain Blitz: Gabriel Racoon
(19:44) prof. snape: Und die Waschbären kommen natürlich alle aus Racoon-City :)
(19:44) Captain Blitz: Richtig, Zombie-Waschbären
(19:44) Detlef: wer war hier der schreiberling?
(19:44) Captain Blitz: Raimon Weber
(19:45) Detlef: hmm hätte man am erzähltext-stil erkennen können :)
(19:46) prof. snape: die musik ist einfach klasse.
(19:46) lord gösel: genau
(19:46) Detlef: jup sehr gut ...unterstreicht die mysteriöse stimmung
(19:56) MonsterAsyl: Hmmm, so viel Erzählertext gefällt mir egentlich nicht.
(19:57) lord gösel: Das ist Raimons Stil.
(19:57) lord gösel: Ich finde, dass er auf unglaubliche Art mit Worten STimmung erzeugen kann
(19:57) Carsten: er hat es definitiv drauf
(19:57) Detlef: hmmm nö...ein wenig zu viel erzähltext mein ich auch
(19:58) Captain Blitz: Ich hätte es noch etwas mehr wie Burns inszenieren können, aber dann wäre die Folge nicht 61 Minuten, sondern 161 Minuten lang gewesen! :lolz:
(19:58) MonsterAsyl: Mag sein, aber ich finde Hörspiele am Besten bei dem es keinen oder ganz wenig Erzählertext gibt.
(19:58) lord gösel: dann muss euch die 1 ja super gefallen haben :D
(19:58) Littlemoon: hat se auch
(19:58) lord gösel: das freut
(19:58) MonsterAsyl: Oh, ich wollte damit nicht sagen, daß mir die Folge nicht gefällt.
(19:59) lord gösel: @ monster: hab ich so auch nicht verstanden
(19:59) Detlef: jup gut ist sie trotzdem
(19:59) lord gösel: so unterscheiden sich die folgen aber doch auch angnehm :)
(20:00) blackmail82: ist halt ein komplett anderer erzählstil den man sicher auch mögen muss eben weil sich der erzähler oft und detailiert einmischt
(20:00) Captain Blitz: Das Konzept wird auch so beibehalten, keine Folge wie die andere. ;)
(20:00) Ms. Melody: Mir gefällt das recht gut, mit dem Erzähler. (die stimme ist sehr angenehm.....das bringt mich dazu, da gern zu lauschen...)
(20:06) Captain Blitz: Stimmt, bei Amazon kann man in jeden Track reinhören
(20:07) lord gösel: immer etwa 30 sekunden
(20:07) Dracula 2000: Danke für die Info, gibt es noch mal ein Event oder so wo man reinhören kann?
(20:07) Captain Blitz: Schauen wir mal, ob wir in 3 und 4 auch reinhören werden.
(20:07) Captain Blitz: @Dracula 2000: Wenn dann zur 3 oder 4, aber das ist noch nicht sicher.
(20:07) Captain Blitz: Ich danke auch fein für das positive Feedback.
(20:07) Dracula 2000: Wann werden diese denn erscheinen, Captain Blitz?
(20:08) lord gösel: also wenn n sprecher schlecht war, liegts an patricks schlechter regie :P
(20:08) lord gösel: die erscheinen am 25.02.
(20:08) Captain Blitz: Die 1 und 2 gibt es offiziell ab dem 25.02., also Freitag, können aber schon bei pop.de geordert werden, da liefert man auch schon aus
(20:08) Carsten: und 5 und 6?
(20:08) Ms. Melody: Sprecher fand ich alle toll, hab leider zu spät eingeschalten um jetzt wirklich in die Geschichte zu finden
(20:08) lord gösel: aber pop verschickt die schon, oder?
(20:08) Captain Blitz: Die 3 wohl am 29.04. und die 4 am 24.06.
(20:08) Dracula 2000: Nein ich meinte Folge 3 und 4!
(20:08) Dracula 2000: Danke
(20:08) lord gösel: und wie gesagt: die 3 ist extra mit viel fäkalsprache
(20:09) Dracula 2000: Wieviel Folgen wurden denn bereits aufgenommen?
(20:09) Captain Blitz: @Carsten: Die 5 und 6. :D
Das dauert noch was, aber dann wohl Ende August und Ende Oktober.
(20:09) Dracula 2000: Gehörte die Musik eben noch zum Hörspiel?
(20:09) Captain Blitz: Die Folgen 3 und 4 sind im Kasten, die 5-8 nehme ich wohl im Mai auf
(20:12) Dracula 2000: Wird es denn eine Homepage zur Serie geben bzw. die Firmenseite mal aktuallisiert?
(20:12) Captain Blitz: @Dracula 2000: Die Labelseite audionarchie ist noch in der Mache.
(20:14) lord gösel: @ dracula: bei pop
(20:14) lord gösel: amazon aknn man sie runterladen
(20:14) lord gösel: und wenn denn alles klappt, bekommt man sie auch bei saturn
(20:14) Captain Blitz: @Dracula 2000: Die gibt es bei pop.de, Amazon, als Download in den großen Portalen und demnächst auch bei Media Markt und Saturn.
(20:16) Dracula 2000: Neuer Vertrieb oder Timmse geht in den Handel?
(20:17) Dracula 2000: Cool, dann wird das jetzt ein richtiger Vertrieb!
(20:18) Dracula 2000: Timmse wird immer größer, was mich fürs Team freut
(20:18) lord gösel: was heisst denn "richtiger"?
(20:18) MonsterAsyl: Solange kann und will ich nicht warten. Mir fällt beszimmt noch was ein was ich brauch um das Versandkostenfrei zu bekommen :lolz:
(20:19) lord gösel: Jetzt aber mal bitte her mir Kritik: irgendwas muss es doch geben, was euch aufgefallen ist
(20:20) Captain Blitz: Stephan Chrzescinski war nicht gut als Polizist, so wie ich das verstanden habe. Das nehme ich auf meine Kappe, denn er war der erste Sprecher an meinem allerersten Aufnahmetag, also mein erstes "Opfer" in Sachen Regie. Seht es mir bitte nach. ;)
(20:22) Detlef: @Blitz: ah na dann ...das nächste mal mußt du ih nrichtig quälen
(20:23) Captain Blitz: @Detlef: Er ist in Folge 3 wieder dabei. ;)
(20:24) blackmail82: ich fand frau schaffrath (schreibt man das so?) bei den ersten takes auch etwas lustlos leider. das bessert sich später, wenn die bedrohung ernster wird
(20:24) Captain Blitz: @Blackmail: Das liegt daran, dass die Schaffrath gar nicht im Studio war. :lolz:
(20:25) blackmail82: wer war das denn dann? ich kann mir sprechernamen doch so schlecht merken, erst recht frauennamen...leider
(20:25) lord gösel: blitz hat jetzt immer ne peitsche dabei :D
(20:25) lord gösel: frau schneider
(20:25) Captain Blitz: Christine Pappert in Folge 2, richtig?
(20:26) blackmail82: ..so, kurz nachgeguckt. die bonnie, also Sylvie Nogler meinte ich
(20:26) blackmail82: ne, qwuatsch, genau die andere!!!! shit
(20:27) blackmail82: ich komm auch nur noch durcheinander hier :D
(20:27) Captain Blitz: Ich fand Sylvie hat das schon richtig gemacht, sollte halt irgendwie nicht so ganz zur Gruppe gehörig klingen, etwas distanzierter, war halt nur akustischer Armschmuck ;)
(20:28) prof. snape: jannik und jan-david mal wieder zusammen, das wär auch was^^ - aber natürlich nur völlig anders als bei den animorphs. jan-david am besten als walter sobchaks bruder im geiste und jannik als psycho, das hätte was :)
(20:28) lord gösel: so ... will wirlich niemand was wissen?
(20:29) prof. snape: @gösel: wenn du so fragst, doch: wie gehst du an so ein script ran?
(20:29) lord gösel: mit open office ;) Im Ernst: wa sgenau willst du denn wissen?
(20:30) blackmail82: wurden die hunde aufnahmen extra gemacht oder stammen die aus einem archiv? :D
(20:30) Captain Blitz: @Snape: War erst auch geplant, aber leider hatte JD keine Zeit, sehr gefragter Mann. Sein Back Up ist Daniel Welbat und der hat auch einen tollen Job gemacht
(20:30) lord gösel: das ist mein hund jack
(20:30) lord gösel: dem hab ich den opo verhauen weil er aa in die wohnung machte
(20:30) Captain Blitz: @Blackmail: Archivhunde! ;)
(20:31) lord gösel: maa ... jetzt ist di elegende dahin: GÖSEL QUÄLT HUNDE
(20:32) prof. snape: @gösel: anfang wird vrmtl. natürlich eine idee sein (ob eine szene, eine figure, ein setting ist mal egal). dann geht's ja wohl direkt drum: wie lang darf's werden? oder schreibst du erst drauf los und kürzt, bzw. straffst dann?
(20:32) lord gösel: Es kommt immer auf die Situation an. Bei MN1 stand eigentlich nur die Idee: Da ist ein Typ, der von seinem Nachbarn bedroht wird, weil ...
(20:33) lord gösel: Wir hatten uns fest vorgenommen, dass es maxximal eine stunde lang sein soll.
(20:34) lord gösel: Ich setze mich dann meistens abends hin und schreibe so etwa eine Szene, dabei habe ich mir vorher überlegt, was passieren soll
(20:34) lord gösel: KÜrzen tu ich relativ selten, da ich mich bemühe die Szenen schnell auf den Punkt zu bringen Hoffe, dass wurde heute auch so empfunden :D
(20:35) blackmail82: ..aber dafür brauchts doch erst mal ein expose mit einem groben ablauf der ganzen handlung, oder?
(20:35) Captain Blitz: Das ist so die Vorgabe, mehr als eine Stunde sollte es dann nicht sein.
(20:35) lord gösel: nö. Ich habs im kopf
(20:35) lord gösel: ab und an machen patrick und ich uns mal n paar stichpunkte
(20:36) lord gösel: ich hab oftmals ne komplette szene im kopf und schreib es dann eifnach auf
(20:36) lord gösel: ich hab oftmals ne komplette szene im kopf und schreib es dann eifnach auf
(20:36) lord gösel: irgendwann hat meine Frau morgens mal ne szene gelesen und meinte: Das hast du mir gestern doch fast 1:1 so erzählt ^^
(20:37) blackmail82: naja, ok, aber die komplette handlung steht doch fest bevor du einzelne szenen schreibst, oder? du setzt dich nicht hin schreibst einfach mal drauf los mit dem hintergedanken, das dir beim schreiben eine gute handlung oder sogar der kniff einer story einfällt?
(20:37) lord gösel: der KNIFF steht idr zu beginn fest
(20:38) MonsterAsyl: @Lord G: Wieviel Seiten Skript macht sowas aus?
(20:38) MonsterAsyl: Ne Stunde Hörspiel
(20:38) lord gösel: in unserem Format so ... 50-65 seiten
(20:39) MonsterAsyl: Aha, und welches Format benutzt ihr?
(20:39) lord gösel: kommt aber auch drauf an, wieviel erzählertext es gibt, wieviele sounds und so
(20:39) lord gösel: Ich nutze open office.
(20:39) MonsterAsyl: Hmm 65 Seiten entsprehen ja dem Groschenheft Format
(20:40) lord gösel: Ich kann dir mal was zuschicken ... erzählen wie es aussieht wäre etwas aufwändig :D
(20:40) MonsterAsyl: Könntest Du mir mal eine Seite Skript als Beispiel zukommen lassen?
(20:40) MonsterAsyl: @Patrick: jaha, weiß ich doch. War auch nur ein Vergleich der nicht wertend gemeint war :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018