Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. September 2010, 16:47

Ear:vent: Clive Barker Mysteries Nr. 1 - Moloch Angst (Zauberstern Records/Braintone)



Zitat

Die Hörspiele des Blutes!

Cliver Barker dürfte allen Horrorfans ein Begriff sein, er ist ein wahrer Meister seines Fachs und Braintone und Zauberstern Records haben es nun endlich geschafft, die Bücher des Blutes als Hörspieladaptionen zu präsentieren. Seid dabei, wenn die erste Folge namens "Moloch Angst" leicht gekürzt als Ear:vent präsentiert wird und wir in die Welt der "Hörspiele des Blutes" eintauchen.

Am 19.09.10 ab 19:00 Uhr werden wir uns dem "Moloch Angst" stellen.

Im Chat stehen uns Autor Karl-Heinz Geisendorf und Soundgestalter Marc Trinkhaus zur Verfügung und plaudern aus dem Nähkästchen und geben uns Einblick in die Produktion dieser neuen Reihe.

Alle wichtigen Infos im Überblick:
Wann? 19.09.2010 - ab ca. 19:00 Uhr
Wo? Chatraum auf www.hoerspiel-freunde.de (Den Chatraum könnt ihr OHNE REGISTRIERUNG entweder über den Link links in der Chatbox oder auf der Startseite ganz unten betreten.)
Was? Live-Stream von Clive Barker Mysteries Nr. 1 mit Autor Karl-Heinz Geisendorf und Soundgestalter Marc Trinkhaus


Zitat

Hier findet ihr die technischen Voraussetzungen, um am Ear:vent teilzunehmen.


Zitat

Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. September 2010, 09:49

Heute Abend geht es los! :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. September 2010, 10:15

Was bedeutet "leicht gekürzt?" Was genau fehlt denn? Ich werde versuchen dabei zu sein.
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 19. September 2010, 10:17

Was bedeutet "leicht gekürzt?" Was genau fehlt denn? Ich werde versuchen dabei zu sein.


Lass dich überraschen. ;) Wir senden halt eine gekürzte Version, damit sich das Mitschneiden nicht lohnt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. September 2010, 10:26

Bei den Preisen von Zauberstern Records werd ich ohnehin zuschlagen.

Thema ist interessant, Sprecher sind gut, Trailer hört sich gut an. Was will man mehr. Braintone Fan bin ich seit dem Hörspiel mit Konrad Halver.
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. September 2010, 18:00

In ca. einer Stunde geht es los!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. September 2010, 18:41

Scheinen ja wieder alle auf die letzte Minute zu kommen. Wie dem auch sei, ich bin gespannt was uns erwartet!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. September 2010, 18:59

Es geht gleich los!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 19. September 2010, 20:10

Zitat

(19:10) Kai Meyer: Frage an die Macher: War es schwierig, die Rechte zu bekommen? Ich hab mich schon lange gefragt, warum niemand die Bücher des Blutes als Hörspiel umsetzt.
(19:16) Kalle & Marc: NÖ!!!
(19:16) Kai Meyer: Kalle & Marc Habt ihr sie von ihm selbst oder vom deutschen Verlag?
(19:16) Kalle & Marc: Nö, war nicht schwierig mit den Rechten. Man muss nur dranbleiben!
(19:16) Kalle & Marc: Vom Meister selbst!
(19:17) Kai Meyer: Kalle & Marc Ihr wart schon dran vor der "Dread"-Verfilmung, oder?
(19:17) Kalle & Marc: Klar! Die haben alle von uns geklaut! Wir waren aber wirklich zuerst fertig!
(19:18) Kai Meyer: Kalle & Marc Welche ist denn eure zweite Geschichte aus den Büchern des Blutes?
(19:19) Captain Blitz: Das Projekt ist ja schon recht lange in der Mache, warum hat es mit der Veröffentlichung so lange gedauert?
(19:19) Kalle & Marc: JAQUELINE ESS. Haben heute zum erstem Mal einen Check gemacht. Klingt schon super wahnsinnig!
(19:21) Kalle & Marc: Weil aller Anfang schwierig ist und wir erst einmal den richtigen Weg finden mussten.
(19:21) Kai Meyer: Kalle & Marc Tut übrigens gut, in einem deutschen kommerziellen Hörspiel mal wieder "gehaltvolle" Dialoge zu hören.
(19:21) Snow: wie viele bücher gibt es eigentlich und werden die alle vertont?
(19:21) Kai Meyer: Wann kommt den Jaqueline Ess?
(19:22) Tolkien: wie lang geht das ungekürzte hörspiel?
(19:22) Kalle & Marc: Es gibt 28 Kurzgeschichten in den BdB.
(19:23) Kalle & Marc: J.E. kommt am 12. November 2010.
(19:24) Kalle & Marc: Der Mitternachtsfleischzug steht auch noch auf unserer Liste und stammt aus einem der 6 Bücher des Blutes.
(19:25) vollka racho: mal dumm frag: sind das quai in sich abgeschlossene geschichte, oder mehr eine serie mit dem gleichen "team" um steve und quaid?
(19:26) Kai Meyer: Ich glaube, die wenigsten wissen noch, was die BdB in den Achtzigern für einen Begeisterungssturm ausgelöst haben (und Kritiken auch, klar). Barker ist ja leider schon seit Jahren ein wenig auf dem absteigenden Ast, aber er war einer der ersten Horrorautoren, die das Genre aus dem Trivialghetto geholt haben.
(19:27) Kalle & Marc: Es ist IMMER eine abgeschlossene Geschichte pro Folge.
(19:27) vollka racho: also auch immer mit anderen charakteren?!
(19:27) Kai Meyer: Die BdB sind so weit entfernt von dem, was sonst bei uns so als Horror verkauft wird (Sinclair und Konsorten), dass man eigentlich jedes Wort vergolden müsste.
(19:28) Kai Meyer: loeffel Ja, auch Stephen King. Ich spreche noch von kommerziellem Erfolg, sondern von Rezeption in der "angesehen" Literaturkritik.
(19:29) Kalle & Marc: Bei C.B. geht es nicht banal um Horror, sondern um tiefgründigen Psychoterror!
(19:29) Kai Meyer: "NICHT von kommerziellem Erfolg" sollte das heißen.
(19:29) Kai Meyer: Kalle & Marc Na ja, Barker kann beides. Rawhead Rex ist nicht allzu psychologisch. :)
(19:30) Snow: wie viele folgen sind als hörspiele geplant? natürlich immer vorausgesetzt, die hörspiele verkaufen sich
(19:30) Kalle & Marc: Das mit R.R. stimmt. Daher haben wir uns dieser Geschichte vorerst nicht angenommen.
(19:31) Tolkien: gab es von R.R. nicht auch mal einen Film?
(19:31) Kai Meyer: Kalle & Marc Gibt auch noch andere Beispiele. Und auch sehr gesunde Mischungen aus beidem (wie eben "In the Hills ..." und andere).
(19:33) Kalle & Marc: Der R.R. Film war ein Trauerspiel!
(19:33) Kai Meyer: Kalle & Marc Konnte Barker mit dem Begriff "audio drama" gelichw as anfangen? Müsste er eigentlich, als gebürtiger Engländer. Oder musstet ihr erst mal erklären, was genau ihr vor hattet?
(19:34) Tolkien: barker kennt doch bestimmt die bbc hörspiele
(19:34) Kai Meyer: Tolkien Denke ich auch.
(19:35) Kai Meyer: Übrigens gibt es ein sehr schönes amerikanisches Hörspiel basierend auf Barkers sehr frühem Theaterstück "History of the Devil", ein paar Stunden lang.
(19:35) Kalle & Marc: Selbstverständlich kannte C.B. den Begriff "Audio-Drama".
(19:35) Kai Meyer: Das britische Hörspiel nach "Damnation Game" ist auch ganz gut, nur leider ziemlich gekürzt (aber immer noch ca. 2-3 Stunden).
(19:36) Kai Meyer: Kalle & Marc Ich frage wegen audio drama, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass man das in Amerika immer erklären muss.
(19:36) Tolkien: muss ich mir beide gleich mal merken
(19:36) Kai Meyer: Tolkien Gab es beide nur auf MC und sind vergriffen.
(19:37) Steffen/butler-parker.com: @Kalle: Wie war die Premiere am 18.09. in Bad Oldesloe?
(19:37) Kalle & Marc: England eher Radio Play. USA: Audio-Drama!
(19:38) Kai Meyer: Kalle & Marc Na ja, wie gesagt: Als ich drüben war, musste ich bei meinen Lesungen immer genau erklären, wenn ich erzählt habe, dass meine Romane in Deutschland als "audio drama" adaptiert werden.
(19:39) Captain Blitz: Das Problem, dass man den Amis das immer erst erklären muss, gestaltet Lizenzverhandlungen immer sehr schwierig und die gehen meistens auch direkt von "dramatich rights" aus, also im Prinzip direkt von Verfilmungsrechten, die natürlich sehr teuer sind.
(19:39) Kalle & Marc: Audio Drama hat sich in den USA nie durchgesetzt!
(19:39) Steffen/butler-parker.com: Ich kenne Hörspiele in den USA bezeichnet als "Audio Adventure"
(19:40) Kai Meyer: Captain Blitz Dazu kann ich aus leidiger Erfahrung sagen, dass es problematisch sein kann, wenn man in den USA Filmrechte verkaufen will, in Deutschland aber schon eine dramatische Adaption als Hörspiel vorliegt.
(19:40) Kalle & Marc: Audio Adventure haben wir noch nie gehört.
(19:40) Captain Blitz: @Kai: Das wäre in dem Falle dann der umgekehrte Weg.
(19:41) Kai Meyer: Ich hatte das Rechteproblem bei den Wellenläufern, das war ein ewiges Hin und Her. Und am Ende wurde doch nichts daraus.
(19:42) Kalle & Marc: In den USA sind Film- und Hörspiellizenzen in einem .
(19:42) Kai Meyer: Kalle & Marc Zwischen durch mal ein Lob: Gefällt mir gut! CD war aber eh schon vorbestellt. :)
(19:42) Steffen/butler-parker.com: @Kalle & Marc: Wie kam es zum Vertrieb unter dem Dach von Zauberstern?
(19:42) vollka racho: dieses hörspiel ist nix für vegetarier!
(19:43) Kalle & Marc: Danke. Das ist aber lieb von Dir, Kai!
(19:43) Kai Meyer: Kalle & Marc Nur ehrlich!
(19:43) Kalle & Marc: Auch wir haben mit dem Fleischkonsum aufgehört.
(19:44) Kai Meyer: Übrigens bin ich sehr gespannt auf gewisse Soundeffekte bei "Jaqueline Ess".
(19:44) Kalle & Marc: Weil wir auf alles stehen, was mit Zauberei zu tun hat.
(19:45) Kalle & Marc: Der Sound/FX bei J.E. ist der Oberhammer!
(19:47) vollka racho: wirklich gute schauspielerische leistung aller beteiligten
(19:47) Kalle & Marc: Immerhin gibt es bei der CD keine Aussetzer! Es sei denn, Euer Gerät ist kapputt!!!
(19:48) Kai Meyer: Wann entscheidet ihr, ob ihr nach J.E. weitermacht? Und wisst ihr schon, was dann die Nummer 3 wäre?
(19:48) Kalle & Marc: Klar wissen, wies weitergeht.
(19:48) vollka racho: mir gefällt die eher kammerspielartige atmosphäre
(19:51) Kai Meyer: So, ich klinke mich mal wieder aus. Wie gesagt: Ich fiond´s sehr gut, die Geschichte mag ich eh und ich freue mich wirklich, dass sich endlich jemand Baker als Vorlagelieferant für Hörspiele annimmt. War überfällig und sollte den (m.E. recht öden) deutschen Horrorhörspielmarkt beleben. Hoffentlich.
(19:51) Kalle & Marc: Wir können nicht produzieren, wenn niemand kauft!
(19:52) Kalle & Marc: NOCHEINMAL: CLIVE BARKER IST KEIN HORROR!!!!
(19:52) Kalle & Marc: Horror klingt zu abgenudelt!
(19:54) Seraph: wie würdest du es bezeichnen?
(19:54) DeLorca: Na Horror ist doch auch nur ein überbegriff wie Thriller
(19:54) Sheepy: Psychothriller ? oder so was ?
(19:54) DeLorca: von daher würde ich sagen das es schon passt
(19:54) Kalle & Marc: Als Psychothriller mit gelegentlicher Fantasyeinlage.
(19:55) Bernhard: ^^ hab ich was verpasst, oder gibt es große Parallen zwischen Moloch Angst und "Grube und Pendel" von Poe???
(19:55) Kalle & Marc: Wie bringst Du diese Geschichten in Verbindung?
(19:56) Bernhard: Na, ein finsters, Rundes, nach Oben/unten Endloses Verlie00
(19:56) Bernhard: *Verließ
(19:57) Kalle & Marc: Grube und Pendel ist auf ca. 15 Seiten nachzulesen. M.A. auf ca. 70.
(19:58) Kalle & Marc: Bei G.&P. geht es bloß um einen einzigen Mann, der dem Pendel in einer Grube entgehen muss. M.A. ist schon etwas komplizierter.
(19:58) Bernhard: in welchem Buch des Blutes steht die Geschichte?
(19:59) Kalle & Marc: M.A. ist die 2te Geschichte im zweiten B.d.B.
(19:59) Rosi: bei mir ist es die erste
(20:00) Kalle & Marc: Die Erste kann aber garnicht sein oder ist das ein Test an uns?
(20:02) Rosi: ah ist ne lizenzausgabe, vielleicht deswegen
(20:03) Kalle & Marc: Hast Recht. M.A. ist die erste. J.E. ist die dritte. Wir schauten in ein TB.
(20:06) Kalle & Marc: Vielen Dank, dass Ihr so zahlreich mitgemacbt habt.
(20:07) Kalle & Marc: Wir wünschen allen schon mal einen super gemütlichen Sonntagabend! LG Kalle & Marc
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ello« (20. September 2010, 17:22)


Sheepy

I’ll get you for that!

  • »Sheepy« ist weiblich

Beiträge: 750

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Kiel

Beruf: Verwaltungsfachangestellte

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. September 2010, 20:10

Schönen Dank ! Der Sound war genial und die Sprecher sowieso :thumbsup:



Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87 016

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 19. September 2010, 20:10

Schöner Ear:vent, spannendes Hörspiel und ich bin auf die CD-Fassung Ende der Woche gespannt!

Nochmals besten Dank an Kalle Geisendorf und Marc Trinkhaus für diesen Ear:vent!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 466

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 20. September 2010, 08:33

Sh** ich wär echt gern dabei gewesen... kam leider die WG dazwischen :(

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 466

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. September 2010, 13:38

Hab leider krank im Bett gelegen. :(