Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nachtfalke

Anfänger

  • »Nachtfalke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:26

Frank Glaubrecht liest "Der Untergang des Hauses Usher" am 31.10. live im Planetarium Bochum

Literatur der Nacht

An Halloween ist es wieder soweit: dann kehrt das Grauen zurück ins Bochumer Planetarium. Zu nächtlicher Stunde erwartet Euch DER Klassiker des Urvaters unheimlicher Erzählungen, von der prominenten Stimme des Abends ganz zu schweigen …

Frank Glaubrecht, die deutsche Synchronstimme von Al Pacino, präsentiert Edgar Allan Poes „Der Untergang des Hauses Usher“ live unter funkelnden Sternen!

Hier der offizielle Trailer zum Reinhören!

Frank Glaubrecht ist Schauspieler und einer der renommiertesten Sprecher/Regisseure im deutschen Synchrongeschäft. Freunden spannender Hörspiele ist er als „Geisterjäger John Sinclair“ bekannt, als Synchronregisseur lehrte er u. a. den „Desperate Housewives“ das Deutsche und auf der Leinwand hat er bereits mit dem Wolf getanzt und so manchen Martini genossen (geschüttelt, nicht gerührt!). Neben Al Pacino ist Frank Glaubrecht ebenso die deutsche Stimme von Kevin Costner und Pierce Brosnan.

Unter funkelnden Sternen ist düstere Spannung garantiert!


Sa, 31.10.09 (Halloween) – Edgar Allan Poe
Der Untergang des Hauses Usher, gelesen von Frank Glaubrecht

Beginn: 22:00 Uhr
Kartenpreis: 10 € / 8 € ermäßigt

Noch sind Karten verfügbar:
Vor Ort im Planetarium Bochum, online bei Ticketmaster sowie an allen Ticketmaster-Vorverkaufsstellen (bei Ticketmaster Kartenpreis zzgl. VVK-Gebühr).


Im November und Dezember werden weitere Klassiker folgen ...
Alle Infos auf: www.planetarium-bochum.de
»Nachtfalke« hat folgende Datei angehängt:

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 233

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:31

Danke für die Info.

Auch diesmal werde ich wohl absagen müssen. :(

Am 29. DDF live, am 30. bereits im Planetarium Bochum Mark Brandis, danach brauche ich erstmal Wochenende. Schade.

Ich wünsche aber allen ganz viel Spaß, die hingehen werden. Die Lesungen waren bisher alle top.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Dirk

BLACKFIELD (wilson & geffen)

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 3 965

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Oktober 2009, 20:37

Schade, da wäre ich gerne dabei gewesen, aber an dem Tag ist wirklich zu viel los. Somit bin ich in Hamburg beim Carsten Bohn Konzert.

Finde ich aber toll, dass in dem Planetarium Bochum so viel auf die Beine gestellt wird. Jetzt müßte man nur noch näher dran wohnen... (Blitz, du hast es gut!) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (27. Oktober 2009, 20:41)


Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher