Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich
  • »Mr. Murphy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 634

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 15:47

Herz der Finsternis (2016) - Radiohörspiel Mehrteiler

Der WDR 3 strahlt diese Woche (04. bis 08. Januar 2016 jeweils ab 19 Uhr) eine neue Verhörspielung des Literaturklassikers "Herz der Finsternis" von Joseph Conrad aus. Regie führte Walter Adler.

Es gibt bereits eine einstündige Version als Hörspiel vom ORF aus dem Jahr 2007.
Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!




www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 15:48

Die alte Fassung habe ich als weniger gut in Erinnerung.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:40

Die ORF-Version ist bestimmt nicht von 2010, sondern viel, viel älter. Ich hab die und finde die gut. Die neue vom WDR werde ich mir auch genehmigen.

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:45

So heißt der Track in meiner gewohnt ordentlich katalogisierten Sammlung :P

CONRAD, Joseph - Herz der Finsternis (ORF 1990, 60 Min)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:46

Egal von wann es ist, ich habe es als zu wirr und verkopft in Erinnerung, hat mir nicht so wirklich Spaß gemacht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Phycone

Hörspielsüchtig

  • »Phycone« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 2. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Januar 2016, 22:24

Ich hab die auch und fand die super, auch zum mehrmals hören!

DAS GRAUEN!! DAS GRAUEN!!!!!

Freu mich auf die Neuauflage. Ist ja auch ne wichtige Vorlage von Apokalypse Now!
Und das war noch nicht der Abschlusslacher...!

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 466

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:39

Basis ist in dieser Vertonung nicht nur das Buch Conrads,
sondern auch das nicht-verwirklichte Drehbuch Orson Wells,
das dementsprechend (mit Einstellungen bswp.) im Hörspiel auftaucht

Olaf fand das nit so dolle...

https://ohrcast.wordpress.com/2015/12/31/ohrcast50/


(Radio-Januar Teil 1 ab 24-30)

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 015

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:46

Manche Dinge sollte man einfach nicht vertonen. ;) Sie werden auch nicht besser, je öfter man sich daran versucht und Versatzstücke ändert.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Januar 2016, 06:45

Find ich gar nicht, "Herz der Finsternis" eignet sich meiner Meinung nach perfekt für eine Verhörspielung.

Jetzt bin ich aber verunsichert, ob ich zuletzt nicht die Version vom ORF, sondern die von Dirk Schmidt gehört habe :D

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 218

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:28

Die neue Umsetzung hat mE das Problem, dass man hier die Story erzählen, und gleichzeitig deutlich machen will, was für ein tolles Drehbuch Welles da verbrochen hat und welch genialer Film uns damit vorenthalten wurde. Man will zuviel und damit gelingt weder das eine noch das andere so richtig.

Das Ganze klingt wie eine Audiodeskription und bringt den entsprechenden Charme mit.

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 466

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:28

stimme übrigens zu (nach aktuellem Höreindruck)

entweder ich mache ein Hörspiel oder eben die Ton-Spur eines
nicht-gedrehten Films mitsamt Regie/Kameraanweisung

in der Form halte ich das Experiment nicht für geglückt
nicht Fisch nicht Fleisch

da hätte ein reiner Focus auf die Story doch weitaus mehr hergegeben
und ein echtes Hörspiel wäre bei den Darstellern und dem Regisseur
und den Möglichkeiten ein Fest geworden

wobei ich gestehen muss, dass ich den Film gerne gesehen hätte :)

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com