Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Aristeides

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Februar 2009

  • Private Nachricht senden

101

Dienstag, 7. Dezember 2010, 18:53

Frage 157-159

Liebe Frau Körting,

etwas weiter oben schrieben Sie in diesem Thread auf eine Frage nach Joachim Wolff und Siegfried Wald
"Leider ist Joachim Wolff schon sehr lange sehr krank gewesen, den hätte ich gern bis zum allerletzten Tag besetzt, aber er konnte und wollte schon sehr lange nicht mehr sprechen. Ich weiß nicht ganz genau, was die Krankheit letztendlich war. Genauso ist es bei Siegfried Wald, der ist sehr lange schon krank gewesen, den hätten wir sonst auch gern länger besetzt."
Bedeutet das, dass Siegfried Wald (wie auch Joachim Wolff) schon länger nicht lebt, oder "nur" (obwohl das auch schlimm wäre) dass er aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann?


Leider ist auch Siefried Wald nicht mehr unter uns, nur mit seinen Werken. Es ist traurig.

Eine andere, durch Ihre Hörspiele sehr vertraute und doch irgendwie "besondere" Stimme war für mich immer Jochen Sehrndt. Seine Besetzung als "Ginger"/"Battle Cat" in Ihren Masters of the Universe-Hörspielen fand ich äußerst geglückt - wie die gesamte Cast der Serie.
Ist Jochen Sehrndt eigentlich noch als Sprecher tätig - ich habe ihn schon sehr lange nicht mehr in aktuellen Hörspielen und/oder Synchronfassungen in Film und Fernsehen gehört...

Auch Jochen Sehrndt lebt leider nicht mehr, er gehörte auch zur ganz großen Garde!

Als Schüler habe ich nicht zuletzt wegen Ihrer Hörspiele die Welt von Eternia sehr. Inzwischen sind die Plastikfiguren längst irgendwo in einem Karton verschwunden, die Comic-Filmchen mit ihrer eindimensionalen Weltsicht haben für mich jeglichen Charme verloren - nur die Hörspiele wirken auf mich immer noch unterhaltend und auf ihre leichte, spielerische Weise, die dennoch den Charakteren unterschiedliche Facetten abzugewinnen vermag, ansprechend und niveauvoller als das ganze Franchise. Was mich dabei schon lange interessiert, ist folgende Frage:
Geht die Charakterisierung der Figuren in Ihren Hörspielen, die einigen Charaktern deutlich mehr Tiefe verleiht, als ich das in den Cartoonserien und -heftchen früher je ausmachen konnte - z.B. die Darstellung einiger "Böser" wie Trap Jaw und Beastman als eigentliche Opfer oder die facettenreiche Darstellung anderer wie Webstor - auf die Hörspielbearbeitung (demnach auf Sie selbst oder H.FG. Francis) quasi als als bewusster Eingriff zurück, um eine plumpe Schwarz-weiß-Zeichnung zu vermeiden oder gab es dafür eine Art Vorgaben?
Vielen Dank und ich wünsche Ihnen, dass Sie weiterhin an Ihrer genauso viel Spaß haben, wie die vielen ("neuen" und "alt gewordenen") Kinder hier im Forum und andernorts.


Ich meine ja, und die hat dann auch der Autor bekommen. Aber ganz so genau kann ich mich erinnern, nur, daß wir gut Vorgaben und Beschreibungen hatten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snow« (7. Dezember 2010, 19:07)


danny-cammann

ist von Grund auf böse!

  • »danny-cammann« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

102

Sonntag, 1. Mai 2011, 01:55

Liebe Frau Körting,

ich hätte eigentlich nur zwei Fragen, eine "Hitchcock"-spezifische Frage.

Frage 160: Wie war es möglich, dass man die alten drei ??? Folgen mit der "entHitchcockiesierung" 2005 nicht vom Markt nehmen musste, da in vielen Folgen Hitchcock vorkommt, er steht zwar nicht mehr drauf, ist aber immer noch "drin". Ich frage deshalb, weil bei der "Carsten-Bohn" und "Kosmos-SonyBMG" Geschichte ja auch Folgen von Markt genommen werden mussten, nämlich 1-39 bzw. 57-72.

Da kenne ich die ganz genauen Hintergründe des Verlages nicht.

Frage 161: Und wäre es möglich in den späteren regulären Veröffentlichungen von den ??? wieder ein paar von den "alten Hasen" (einige sind ja leider verstorben) einzusetzen. Ich denke da an den Herrn Thormann (Warum ist er in den Hörspielen eigentlich fast immer der Böse? Folgen 47, 99, 117, 142, dreiTag-Teil J) oder an Douglas oder Daniel Welbat (sind beide eigentlich genauso gut). Deswegen war ich vom dreiTag auch sehr angetan (Das Beste was Kosmos an Autoren zu bieten hat, das beste was Europa an Sprechern zu bieten hat), auch Brain Wash war, wenn auch am Ende etwas kurz, nicht schlecht.
Ich hoffe, dass Blacky auch in Zukunft in der Zentrale immer noch schön für uns krächzen wird ;)


Sehr gern setze ich "die alten Hasen ein. Ich liebe die Schauspieler Thormann, Völz, Draeger etc. Und auch ich selber, als Blacky, möchte und werde mehr Krächzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Danny Cammann

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. November 2010

  • Private Nachricht senden

103

Montag, 16. Mai 2011, 19:19

Guten Tag Frau Körting,

ich freue mich immer, wenn Tante Mathilda und Onkel Titus wieder bei den drei Fragezeichen auftauchen. Meine erste Frage 162 ist: Wie geht es Herrn Beurmann und Frau Lieneweg gesundheitlich? Gerade bei Herrn Beurmann hört man in den letzten Folgen eine deutliche Stimmveränderung - sie wird höher. Ich hoffe doch, es ist eine natürliche Stimmveränderung und es geht ihm gut. Er ist ein ganz toller Sprecher und ich freue mich immer wieder, wenn er in einer neuen Folge auftaucht.

Danke, ja es geht allen beiden sehr gut. Stimmänderungen passieren natürlich auch schon mal durch Erkältung, Überanstrengend etc...Aber sie machen munter weiter! Die Garde bleibt dabei.

Meine zweite Frage 163 ist mal wieder eher eine Anregung. ;-) Wolfgang Völz taucht ja immer mal wieder bei den drei Fragezeichen auf. Wie wäre es denn mal mit einer Rolle für seinen Sohn Benjamin Völz? Ebenfalls gut gefällt mir die Stimme von Franziska Pigulla. Schade, dass beide noch nie in einem EUROPA-Hörspiel mitgewirkt haben (zumindest keines, das mir bekannt ist).

Mit Benjamin Völz hat es immer irgendwie nicht geklappt, ich hab schon öfter mal angefragt. Er ist ein hervorragender Sprecher. Und gerade für das letzte Hörspiel wollte ich Frau Pigulla einsetzen. Das passte zeitlich nicht. Tja, das sind alles viel beschäftigte tolle Schauspieler. Und wir machen die Aufnahmen natürlich immer gern in unserem Studio in Hamburg.

Herzliche Grüße

Kitt

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

104

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:05

Hallo Frau Körting,

Frage 164: Nach welchen Kriterien suchen Sie die Sprecher für neue Nebenrollen aus (Speziell bei den Drei ???)? Haben Sie da ein Schema wie Sie dort vorgehen?

Frage 165: Ist Folge 175 der drei ??? schon aufgenommen worden? Wenn nicht, wann ist das geplant?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kitt« (23. August 2011, 17:35)


Mellberg

Anfänger

  • »Mellberg« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17. September 2008

Wohnort: Deutschland/Schweden

  • Private Nachricht senden

105

Samstag, 11. Juni 2011, 03:45

Professor Mobilux

Sehr geehrte Frau Körting,

dankenswerter Weise haben Sie mir hier auf Seite drei im Jahr 2008 schon einmal sehr nett weitergeholfen, als es um die Hörspielreihe Professor Mobilux ging. Leider hat bis jetzt keine neue Veröffentlichung dieser genialen Serie statt gefunden. Ich hatte gehofft, evtl. das Sony über den Downloadbereich die Serie+ vielleicht die beiden nicht erschienenen Folgen anbieten würden- leider vergebens.

Frage 166: Sie gaben damals den Tipp sich auf der Seite "Natürlich von Europa" im Forum/Gästebuch für eine neue Veröffentlichung stark zu machen... Leider gibt es die Community in diesem Sinne nicht mehr; an wenn könnte man sich nun wenden?

Frage 167: Hat Sony/Europa so lange das Konkurenzprodukt bei Lübbe "die Playmos" laufen keine Chance, mit geringen Kostenaufwand parallel die Professor Mobilux-Reihe als Download zu bringen?

Frage 168: Wäre es denn dann realsitisch, wenn man die Reihe zum Downloaden auflegen würde, das die unveröffentlichen Foge 17 und 18 auch auf den Mark käme?

Vielen Dank für Ihre Mühe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snow« (11. Juni 2011, 11:15)


Ruthie

Anfänger

  • »Ruthie« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:57

Liebe Frau Körting,

angeregt von meinem Vorschreiber, habe ich auch noch zwei Fragen über die liebenswerte Hörspielreihe Prof. Mobilux.

Frage 169: die damalige Serie weisst einige Logikfehler auf ( der Prof. und Assistent fangen ohne Indianholz an im Zeitalter des Wilden Westens, kenne aber im weitern Verlaufe Ihrer Reise jede erdenklichen modernen Fortschritt Motorräder, Cola etc.). Wird sowas bewußt in machen Hörspielen in kauf genommen, oder rutscht das einfach ausversehen dem Produktemanagement durch? Wer kontrolliert eigenetlich generell die Geschichtenentwicklung über meherer Folgen?

Frage 170: Warum wurde zwischenzeitlich mit Folge (7-12) die Reihe als Patrick F. Patrick ausgegliedert und Wolfgang Draeger ist nur der Sprecher, aber kein handelder Akteur mehr?

Über eine Antwort würde ich mich freuen und hoffe auch auf ein baldige Neuauflage

Vielen Dank

marcskorpion

Anfänger

  • »marcskorpion« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Angestellter

  • Private Nachricht senden

107

Sonntag, 10. Juli 2011, 23:52

Hallo Frau Körting,

auch ich hätte mal wieder zwei Fragen wo ich mich sehr über eine Antwort Ihrer seids freuen würde. Aber zunächst einmal vielen, lieben Dank dafür das ein Teil meiner geliebten "Oldstars" bei Ihnen wieder vorm Mikrophon standen das hat mich sehr gefreut. Und nun zu meinen Fragen.

Frage 171: In der Abenteuer-Serie kommt ja der Papagei Kiki vor, wer hat ihm eigentlich seine Stimme geliehen? In den Hörspiel-Covern steht nur immer in Sprecherauflistung drinnen Kiki ein Papagei aber wer war der denn der Papagei?

Und nun zur zweiten... :-)

Frage 172: Sie haben mal hier im Board erwähnt das sie planen die Hexe Schrumpeldei wieder auf dem Markt zu bringen. Wie sieht es denn diesbezüglich aus gibt es da vielleicht schon neue Informationen?

Vielen lieben Dank bereits für Ihre Antworten, ich finde es wirklich total schön das sie sich immer wieder Zeit für uns Fans nehmen.

Alles Liebe und Gute Marcskorpion

Dinkelberg07

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. November 2011

  • Private Nachricht senden

108

Sonntag, 20. November 2011, 11:12

Die drei ??? Feuermond

Frage 173: Ich finde die Musik in der Folge 125-Feuermond der Drei ??? einfach super! Gibt es oder wird es sie als CD geben?

Ich suche schon seit wochen nach einer Antwort und bin froh das es dies Fragebox gibt!
"Zu den wichtigsten latenten Funktionen der Werbung gehört es, Leute ohne Geschmack mit Geschmack zu versorgen."
-Niklas Luhmann

  • »Prof.Common« ist männlich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 18. April 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

109

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 21:56

Frage 174

Hallo Frau Körting!

Ich finde ihre Weihnachts--LPs bzw- MCs immer super. Die klingenden Adventskalender suchen wohl bis heute noch ihresgleichen ;)

Auf der MC "Kunterbunte Weihnachtsgeschichten 2" (Nr. 514220.2) spricht Hans Paetsch am Anfang der 2.Seite eine Hammer-Gedicht "Wie die Tiere im Wald Weihnachten verbringen" oder so ähnlich. Leider ist im Inlay keine Quellen-Angabe abgedruckt und Google hilft mir selbst dann nicht weiter, wenn ich Teile des Gedichts als Suchworte eingebe. Es klingt so ein wenig nach Ringelnatz, aber ich weiß einfach nicht, was es ist. Können sie mir bitte weiter helfen und mir Autor und Titel des Gedichts raussuchen und nennen? Es ist wirklich viiiiiel zu lang um es abzutippen. Ich benötige es einfach in Printform; auch wenn es erst 2012 zur Weihnacht dann zum Einsatz kommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prof.Common« (8. Dezember 2011, 22:04)


Nachbar

Schüler

  • »Nachbar« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 14. Februar 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

110

Dienstag, 20. März 2012, 13:27

Frage 175

Hallo liebe Frau Körting,

ich bin wie viele andere auch ein absoluter Anhänger der Serie "Die Orignale". Da Europa selber zu einigen Fragen nicht bereit ist zu antworten, probiere ich es eben auf diesem Wege. Viele von uns Sammler warten bisher veregblich auf die Veröffentlichung der Staffel 8 auf CD. Auf Facebook bekommt darauf die unterschiedlichsten Antworten: Einmal heisst es, das man erst sehen müsse, ob die man die Rechte dazu bekommt, dann wieder dass sie sich so schlecht verkaufen, wobei diese Serie täglich im Europashop in der Topseller-Liste zu finden ist. Viele von uns verstehen auch nicht, warum es "Die Originale" nur noch im hauseigenem Shio zu kaufen gibt. Das ist mit Sicherheit auch ein Grund, warum man nicht so vielwe Exemplare davon verkauft wie bei anderen Serien. Wenn es z.B. "Kati & Azuro", "Filly", "Hui Buh", "Dragonbound" auch nur über den hauseigenem Shop geben würde, säe es da genauso aus. bei Amazon verfolge ich auch ständig die Verkaufsplaziereungen der Originale und da liegen sie sogar vor einigen anderen Europa Serien. ist es denn wirklich nicht möglich von den Originalen dan neben eine kleinere Stückzahl aufzulegen und dem Sammler somit die Möglichkeit zu geben, diese genial Serie weiterzusammeln? Nach 70 (plus 2 Sonderfolgen) ist es doch verständlich, dass man sie weiterhin als CD haben möchte. Das müsste doch machbar sein. Label, die weit mehr unbekannter sind verlegen doch auch ihre Serien, die bei weitem nicht den Bekanntheitsgrad wie z.B. "Die Originale" haben. Leider gibt es nur unbefriedigende Antworten von Europa her und immer fallen sie noch dazu anders aus. Können Sie da vielleicht etwas Genaueres darüber sagen? Setzen Sie sich doch auch bitte für diese Serie und für uns Kunden ein. Das sollte doch machbar sein, wenn man einen Kompromiss finden möchte. ich hoffe und bete dafür, dass man sie weitersammeln kann. Mit diesen Geschichten begann der Erfolg von Europa. "Die Originale sind wirklich etwas ganz Besonderes. Sie einfach nur als DL anzubieten, sind sie weiß Gott nicht gerecht.

Viele liebe Grüße und lassen Sie und noch eine kleine Hoffnung

denikola

Schüler

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 20. Mai 2007

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 22. März 2013, 19:55

Frage 176

liebe frau körting.
in folge 181 der serie TKKG hat frau sauerlich nach über 100 folgen wieder einen auftritt. in den letzten folgen, in denen frau sauerlich auftauchte, wurde diese rolle von ursula von bose gesprochen. stand frau von bose nicht mehr zur verfügung oder wurde einfach aus altersgründen neubesetzt, damit frau sauerlich nicht zu alt klingt?

ich hätte auch micaela kreissler sehr passend gefunden, diese hat ja auch die rolle in der tv-serie übernommen.

beste grüße-daniel

  • »michihandy1996« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Wohnort: Tübingen

  • Private Nachricht senden

112

Freitag, 10. März 2017, 08:38

Wie viele Folgen kommen nächsten Monat raus?

Frage 177

Hallo Frau Körting,

ich vervolge die Drei Fragezeichen seit Jahren. Am 22. Januar ist die Folge 185 erschienen. Heute erscheint ja 186.
Nun möchte ich zur meiner Frage kommen: Warum dauert es so lange bis die Folgen auf CD in den Läden kommen?

Ich weiß ja wie sehr Sie ausgelastet und wie sie so schön sagen "überarbeitet" sind.

Auf Ihre Antwort freue ich mich sehr.

Liebe Grüße Michi Jurkowski

Mr. Dieta

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 19. September 2015

  • Private Nachricht senden

113

Samstag, 6. Mai 2017, 23:04

Frage 178

Hallo Frau Körting,

kann sein, daß diese Frage hier schon mal aufgetaucht ist (ich habe mir nicht alle Beiträge durchgelesen)
Was hat Sie (oder die Firma Europa) damals bewogen, das Drehbuch von Konrad Halver zu " Dracula, Jagd der Vampire " um zu schreiben ?

Verwendete Tags

Heikedine Körting