Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ErsterDetektiv

Fortgeschrittener

  • »ErsterDetektiv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Februar 2009, 10:45

Preise bei Vorbestellung

Hallo Leute,
hätte da mal ein paar Fragen bezüglich der DDF-Preispolitik:

Ich habe für die 128 bei buch.de 7,99€ bezahlt. Okay, sehr günstig war das nicht, aber ich hatte noch einen 5€-Gutschein. Die 129 soll jetzt aber in der Vorbestellung 8,99€ kosten, das finde ich schon unverschämt.
Klar könnte ich woanders bestellen, würde aber gerne die Folge zusammen mit einigen Offenbarung 23-Folgen dort bestellen, da ich so die 20€ zusammen bekommen und zudem liefert buch.de kostenlos pünktlich, trotz unterschiedlicher Erscheinungsdaten.

Was mich nun interessieren würde: Mein Eindruck ist, dass der Preis noch reduziert wird. Zahle ich bei Vorbestellung jetzt den aktuellen Preis oder den reduzierten?

Ich habe hier zwar noch nen 3€-Gutschein und die pünktliche Lieferung wäre mir im Prinzip einen kleinen Mehrpreis wert; allerdings würds mich ärgern, wenn ich mit der Bestellung einfach nur noch ein bisschen warten müsste und dann erledigt sich das von selbst.

Grüße, Erster

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 205

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Februar 2009, 12:58

Amazon praktiziert es doch immer ähnlich. Die schrauben die Preise auch nach belieben hoch und runter. Bei Amazon hatte man es früher erstattet bekommen. Bei buch.de habe ich da keine Ahnung.

Da müsste doch sicher was in den AGBs stehen oder?

ErsterDetektiv

Fortgeschrittener

  • »ErsterDetektiv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:52

Ja, habe befürchtet, dass man in die AGB schauen müsste. Wobei ich vermute, dass buch.de dies wie amazon handhabt.

Egal, ich werds wohl einfach mal drauf ankommen lassen...

Danke & Grüße, Erster