Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

rekath16

Fortgeschrittener

  • »rekath16« ist männlich
  • »rekath16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juni 2008, 16:40

Die drei ??? und Ihr!!!

Haloooo zusammen In der heutigen Ausage der L.A. Post habe ich wieder nichts über das Herzstück der ??? erfahren und das sind natürlich die Fans.

Spaß beiseite mit der L.A. Post :stupid:, aber worauf ich hinaus will, mich würd ma interessieren mit wem man hier eigentlich immer so diskutiert:
Dazu passend die fragen wer seid ihr, was macht ihr so

Fang auch gerne an:

rekath is mein Name (eigentlich René) und ich fang zum WS 08/09 ein Lehramtsstudium für Geschichte und Latein in Trier an.
WIe bin ich zu den ??? gekommen? - Genau so wie viele von euch: jemand schenkte mir vor langer Zeit 2 Folgen zum Geburtstag. Seitdem bin ich begeisterter Fan
#sonne#

Wär doch nett wenn ihr auch was kurzes zu euch sagen könntet.

liebe grüße rekath
HOLLY VALANCE

Schneeschaufel

ständig auf der Flucht

  • »Schneeschaufel« ist männlich

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Juni 2008, 00:19

äjm, ja ....

den bescheuerten Teil spar ich mir mal :)


Hab mit 6 Jahren etwa zu Weinachten nen Schuhkarton voll
mit Tkkg und DDF Tapes bekommen. Damit war die Sucht
dann ausgebrochen. Ich war 6, die 3 Jungs schon fast 16 ...
huiiiiii und noch echte "Tetecktieve" ..... hab dann bis zur
nächsten Weihnacht etwa 30 von DDF gehabt. In dem Jahr
drauf bis etwa 45, seit dem immer die aktuellen (also wo ich
die 45. bekommen hab war die gerade Ladenneu).

Naja, das wars.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Juni 2008, 08:20

Mein Grosscousin Falco (kein Scherz ;)) hat meinem Bruder und mir ne ganze Ladung DDF vermacht, waren ca. 20 Tapes, das aktuellste war der Höhlenmensch. Damals war ich so 5 oder 6 und der Rest ist Geschichte :)

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 467

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2008, 08:29

Ich hab einfach die Tapes von meinem Bruder erst mitgehört... dann geklaut :lolz:

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Marble Ackbourne-Smith

ex Delta Kurfürst 7

  • »Marble Ackbourne-Smith« ist männlich

Beiträge: 20 037

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Fontainebleau

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. Juni 2008, 18:08

??? zu hören fing ich an, nachdem ich schon bestimmt 20 TKKG besaß.
Würde sagen so mit neun oder zehn. ?(
Die erste Folge war entweder die Perlenvögel oder flammende Spur.
Danach gabs immer welche zum Geburtstag etc. und vom Taschengeld.
Die MC kostete damals 7,95 DM.
Wir hatten einen kleinen Laden bei uns im Ort, da hat die Besitzerin immer die Nummern der Kassetten in ein dickes Buch aufgeschrieben, die ich gekauft habe, damits keine Doppelten gibt. =) Das wurde bei TKKG und später halt auch bei ??? praktiziert. Vergess ich nie, das war noch wahre Kundenfreundlichkeit. :respekt:
Nunja, in einem 1000 Seelendorf ist sowas wohl möglich. Einige meiner früheren Schulkameraden sind ähnlich verfahren.
Auf die Art werden so ca. die ersten 35 bis 40 DDF in meinen Besitz gelangt sein.
Später habe ich dann noch bis zur 46 ergänzt, ehe das Ganze um die Ecke war.
Bis vor drei Jahren dann...den Rest kennen die meisten hier. :grins:

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 205

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Juni 2008, 11:51

ich kam über die Schule zu den drei???. Jeder sollte damals ein Buch vorstellen und da hat einer aus meiner Klasse ein drei??? Buch vorgestellt.

Die ??? und der Teufelsberg. Von ihm hab ich mir dann die Tapes Giftiges Wasser, Rache des Tigers und Tatort Zirkus ausgeliehen.

Ein paar Tage später habe ich mir meine erste eigene gekauft. Dreckiger Deal für 9,95DM. Magischer Kreis und verschwundener Schatz von der Tante vermacht bekommen und dann war die Sucht perfekt.

Bis vor einem halben Jahr habe ich nur drei ??? gesammelt.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 467

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juni 2008, 12:03

Zitat

Original von JTaxidriver
Bis vor einem halben Jahr habe ich nur drei ??? gesammelt.


Bei mir wars auch mal so. Man könnte fast schon von ner Einstiegsdroge reden. Erst kommt einem das unheimlich viel vor, die jetzt knappen 130 Folgen zu komplettieren, erst recht wenn man noch Schüler ist und nicht so die Kohle zur Verfügung hat.
Als Zivi hatte ich dann Ratzfatz die drei ??? komplett und dann fällt einem ein, das es noch viele andere Serien gab die man dann auch anfängt zu sammeln. Aus allgemeinem Interesse und stöbern auf diversen Webseiten merkt man, das es neben den Klassikern auch aktuelle Sachen gibt, die aus erwachsener Sicht viel zu bieten haben, besser gemacht sind usw. und man fängt dann auch dort an, sich mit neuen Produktionen einzudecken.

Ich denke so ist es bei vielen ;)

Gibt es hier auch welche die nicht kindheitsvorbelastet erst im Erwachsenenalter Hörspiele für sich entdeckt haben?

Mrs. Boogle

für solche Rätsel haben wir was übrig!

  • »Mrs. Boogle« ist weiblich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Kleve

Beruf: Führhundtrainerin

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Juni 2008, 14:26

Tja, also ich hab nicht nur mit den drei??? angefangen wobei die schon hauptsächlich gehört wurden. TKKG war zeitgleich auch schon präsent aber nicht so beliebt bei mir. Da mein Bruder 4 Jahre älter ist als ich (und er mich infiziert hat) habe ich schon "früh" mit etwas anderen Hörspielen angefangen wie z.B. der Neongruselserie oder Larry Brent & Macabros. Da hab ich mich als Kind manchmal arg gegruselt. Aber ich mochte auch anderes wie Kimba, Wicki, der kleine Prinz und natürlich Schlupp. Lustigerweise bin ich erst später durch meine Schwester (5 Jahre jünger) ein bißchen bei Bibi Blocksberg eingestiegen. Einige Folgen sind total klasse! Noch heute kommt immer mal wieder der Spruch von mir: rund ist sehr magisch :D Nur find ich keine mehr davon, sind wohl bei den diversen Umzügen verschütt gegangen :cry:
nec laudibus
nec timore

Knaecke

Anfänger

  • »Knaecke« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 17. Oktober 2008, 14:18

wenn das nicht schon sooo lange her wäre.....
Ich vermute, ich hab eine Kasette mal zum Geburtstag oder Weihnachten Anfang der 80er bekommen... Und damit fing alles an. Irgenwann hab ich dann ausgesetzt (als Teenie hat man anderes im Kopf) und dann wieder drüber gestolpert. Witzig wie man gemeinsam erwachsen wurde und wieder einsteigt.

Und TKKG war damals schon ein No-Go :grins:

Dr. Watson

... in die Notaufnahme bitte!

  • »Dr. Watson« ist männlich

Beiträge: 913

Registrierungsdatum: 28. April 2006

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 17. Oktober 2008, 14:57

Mein erstes Hörspiel war TKKG (10) Alarm im Zirkus Sarani. Die durfte ich mir in einem Laden aussuchen wo meine Eltern sich einen neuen Fernseher gekauft haben. Da muss ich ich so ca. 5-6 Jahre alt gewesen sein. In meinen ersten Sommerferien (86 oder 87) war ich dann eine Woche bei meiner Patentante in Berlin (GANZ ALLEINE!) Dort bekam ich dann DDF (34) Der rote Pirat und DDF (03) Der Kapartenhund. Mit 11-12 war ich erst mal "zu alt" für so einen Kinderkram...:D

Mit 17, weiss ich noch als wär es gesterm..., habe ich mit ein paar Freunden ziemlich heftig Geburtstag gefeiert... :sauf: Zum einschlafen lief auf einmal Larry Brent und für die im Anschluss noch fitten Kollegen ein wilder Mix aus DDF und TKKG. Seither bin ich wieder voll im Thema #sonne#
Man steigt jetzt nicht mehr aus, denn man wird jetzt ausgestiegen - ...und alles was du nicht brauchst muss genügen!

PedSchi

war mutig und geschickt

  • »PedSchi« ist männlich

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. Oktober 2008, 00:34

Meine Schwester und ich haben Kassetten von unseren Eltern - oder vielmehr von meiner Mutter - bekommen, damit Vattern auf den langen Fahrten in den Urlaub halbwegs seine Ruhe hatte und sich die Gören auf der Rückbank nicht abmurksten. Sie bekam "Benjamin Blümchen", "Bibi Blocksberg" und ich "die drei ???". Rein in den Walkman, Kopfhörer auf, und es herrschte Ruhe im Karton. ;)
Von "TKKG" habe ich nur einige wenige Folgen gehört, die sich, so weit ich mich erinnern kann, wohl meine Schwester von Freunden ausgeliehen hatte. Da ich selbst aber von Geburt an körperbehindert bin und dem entsprechend durchaus auch mal unter Vorurteilen zu leiden hatte, konnte ich mit einer Kinderserie, in der Verbrecher auch immer aussehen wie Verbrecher nie etwas anfangen. Man könnte auch sagen, sie hat mich von Anfang an entsetzt. Ich finde diese Serie einfach Sch...
Vielleicht habe ich mich auch deshalb nie an anderen Hörspielen probiert. So ab 13 dürfte ich mir dann lieber Musikkassetten in den Walkman gestopft haben als Hörspiele, und deswegen hat mir auch niemand mehr ???-Kassetten gekauft. Die letzte Folge, die wir hatten, war, glaube ich, "Der Superwal". Ich habe mich dann gar nicht mehr mit diesem Thema befasst und bin irgendwie einfach davon ausgegangen, dass es die Serie nicht mehr gibt. 15 Jahre, ein Abitur und ein Studium zum Diplom-Übersetzer für Englisch und Französisch später bin ich bei Freunden in Norddeutschland durch irgendeinen Zufall auf das Thema gekommen. Motto: Habt ihr die alten Kassetten noch? Geil, würde ich ja gern mal wieder hören. Das war +/- um die Zeit des 25-jährigen Jubiläums oder von "Masters of Chess". Bei der Gelegenheit habe ich dann erst erfahren, dass es die ??? all die Jahre über noch gegeben hatte und die Serie mitnichten nach Folge 36 ausgelaufen war. Ich habe mir die Folgen dann erst mal von Freunden geliehen und schließlich nach und nach gekauft. Es war für mich eine merkwürdige Mischung aus Vertrautem und Neuem, weil ich ja beispielsweise vom Austausch der Musik und überhaupt dem Kult um die ??? nichts mitbekommen hatte. Und nachdem ich dann wieder eingestiegen war, habe ich begonnen, mich intensiv mit der Serie zu beschäftigen, wobei ich keine Ahnung habe, was genau der Auslöser dafür war. Ein Faktor ist sicherlich mein Beruf, denn ich höre die ??? heute oft vor dem Hintergrund meines Wissens um amerikanische Zeitgeschichte. Aber was meine Faszination sonst noch ausmacht - keine Ahnung.
Um mehr über die ??? zu erfahren, habe ich meine Schwester nach einem Internetforum gefragt und sie hat mir das Board von Mr. Barron empfohlen.
Ich sammle sonst nichts. Nur alle Asterix-Bände und alle 125 ???-Folgen, die habe ich. :D

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 3. März 2009, 20:48

Ich habe eine 7 Jahre ältere Schwester und die fing halt irgendwann an den Kram zu hören. Wenn ich nicht irre, dann war ihr erstes eigenes Tape "und das Bergmonster". Ich selbst muss damals noch viel zu jung für sowas gewesen sein. 5 oder so. Aber ich fand das halt tierisch cool. TKKG hat meine Cousine immer gehört (2 Monate jünger als meine Schwester) und somit hatte ich reichlich Einblick in beide Serien ;) Naja ... die Leidenschaft für TKKg war lange eingeschlafen und als ich irgendwann mal 124 - Vergebliche Suche nach Gaby hört wusste ich auch wieso :lolz: Die drei ??? habe ich aber kontinuierlich weiter gesammelt. Tjoar ... so war das.
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

  • »bastifantasti« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 28. März 2009, 12:12

ich habe als kind 2 kassetten auf dem trödel gekauft (höhlenmensch & zauberspiegel). dann immer mal wieder eine gekauft, aber eig verstärkt tkkg. bis ich vor ca. 3 jahren wieder über die kassetten gestolpert bin und dachte es könne ja nicht schaden, sich noch mal eine neue zuzulegen :) kurz darauf hatte mich die sucht auch schon wieder voll im griff. in den 3 jahren habe ich tkkg und ddf fast komplettiert und mir auch eine verhältnismaäßig große sammlung an fünf freunden, jon sinclair etc. zugelegt. wenn ich nur daran denke wieviel kohle mich das in den letzten jahren gekostet hat
"Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut!"