Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich
  • »Ms. Melody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2008, 16:53

Die drei ³³³ und Mante Tatildas Geheimnis

Hallo ihr Lieben,

da mir grad ein wenig langweilig war hab ich Kataloge durchstöbert und bin auch ein Buch mit dem Titel "Die drei ³³³ und Mante Tatildas Geheimnis" aufmerksam geworden. Weiß einer von euch was genau das ist? Was es damit auf sich hat? Ich muß gestehen ich stehe mächtig auf dem Schlauch. Die Aufmachung des Buches gleicht denen von Kosmos ganz genau + Original Hitchcock Kopf.

Das ganze kostet übrigens 9.90€

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 464

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:08

Scheint ganz schöner Schrott zu sein...folgendes habe ich gefunden:

Zitat

“Die drei Paragraphenzeichen”
ist eine Detektivserie von Weltallfred Hirschkoks und eine Parodie auf die berühmte Detektivreihe Die drei Fragezeichen. Das erste Buch “Die drei Paragraphenzeichen §§§ - Mante Tatildas Geheimnis ist im Jahr 2008 erschienen.

Die drei Paragaphenzeichen sind:

Jumbo Johnssen, ein schwergewichtiger Junge, der sich mit seinem Namenstorett und seiner extravaganten Rhetorik nicht nur Freunde macht.
Gyrosbrot Scraw, ein zurückhaltender Amerika-Grieche und
Plastikschlitten Erdnuss, der die Drecksarbeit übernehmen muss.

Ihr Büro ist ein extrem ausrangierter Wohnwagen auf dem Schrottplatz von Mante Tatilda.

Fälle:

Die drei §§§ - und Mante Tatildas Geheimnis

In ihrem ersten Fall sind die drei Jungs einem Sektenführer auf die Schliche gekommen, der bei seinen Anhängern perverse Sexpraktiken propagiert, damit diese durch totale Hingabe ins ewige Himmelreich kommen können. Nachdem Plastikschlitten selbst in die Machenschaften der Sekte verwickelt wird und einer ihrer alten Freunde ermordet wurde, hegt sich bei Jumbo ein schrecklicher Verdacht. Haben seine Mante Tatilda und Inspektor Kacker mit dem Sektenführer Sadoman zu tun?

Nebenrollen:

Mante Tatilda: Die Mante von Jumbo

Kommissar Brennholz: Ein pensonierter Polizist

Inspektor Kocker: Ein nicht pensionierter Polizei

Weltallfred Hitschkoks: Einer ihrer Freunde

Hättrick: Ein Arbeiter von Onkel Titte

Onkel Titte: Mann von Mante Tatilda

Skinboy Norway: Erzengel der drei §§§

Harrisson: Privatdetektiv

Dieses Buch ist nur für Erwachsene geeignet!!!


und zwar auf dieser seite:

http://www.wispafestival.de/wordpress/

Da sieht man auch das (seltendämliche) Cover noch mal was größer

cheerio und 55

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackmail82« (26. Februar 2008, 17:08)


MikeSG

Anfänger

  • »MikeSG« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:11

HAHAHAHAAAA ich krieg mich nicht mehr ein, so ein QUATSCH ;)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 005

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:13

Kennt jemand noch die Asterix-Plagiate? An sowas erinnert mich der Kram.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich

Beiträge: 7 260

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2008, 19:39

Oder an Barry Trotter... Genauso grausam, wette ich.

  • »Dr. Hartholz« ist männlich

Beiträge: 2 458

Registrierungsdatum: 6. November 2006

Wohnort: Menden

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2008, 19:41

Zitat

Original von ello-elch
Oder an Barry Trotter... Genauso grausam, wette ich.


Barry Trotter ist klasse! =)

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich

Beiträge: 7 260

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Februar 2008, 19:43

Zitat

Original von Dr. Hartholz

Zitat

Original von ello-elch
Oder an Barry Trotter... Genauso grausam, wette ich.


Barry Trotter ist klasse! =)


Ansichtssache, ich hab´s übrigens gelesen ;) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ello« (26. Februar 2008, 19:43)


Hervest

Rillen Manni

  • »Hervest« ist männlich

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hervest

Beruf: Horst

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Februar 2008, 20:10

Ich würde meinen Benutzernamen gerne in "Onkel Titte" umbenennen.

nikki sixx

rock n roll sexgott

  • »nikki sixx« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2007

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Februar 2008, 20:15

ich kenn nur hairy popper :D

wie war das noch mal:

"hairy popper und die gefangenen von arschpackan"
"hairy popper und die kammer des schleckens" :D

Das ist so sicher wie das Feuer in der Hölle! Dort unten gibt es ein Feuer! Ich muss es wissen! Schließlich komme ich direkt von dort!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nikki sixx« (26. Februar 2008, 20:15)


ErsterDetektiv

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Februar 2008, 12:03

:atomrofl:

Mehr von diesem Plagiat-Verarsche-Stoff!!!

ello

Erleuchteter

  • »ello« ist männlich

Beiträge: 7 260

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 29. Februar 2008, 20:48

Gute Verarschung ist der "Herr der Augenringe". Den kann ich jedem empfehlen.

Wampi

Wieder da!!!

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Milwaukee, WI

Beruf: Industriemechaniker

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 1. März 2008, 08:52

Zitat

Original von Captain Blitz
Kennt jemand noch die Asterix-Plagiate? An sowas erinnert mich der Kram.


Die sind super, die habe ich mir mal vor Jahren auf einem Flohmarkt gekauft. Das eine war Alcolix und das andere weiß ich gar nicht mehr. Ich muss die mal wieder raussuchen :D

alexandra

Nan Ts’ngonya Ma Bakithi Baba

  • »alexandra« ist weiblich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 27. Februar 2008

Wohnort: Bremen (jetzt Zeven)

Beruf: Physiotherapeutin

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 1. März 2008, 10:00

Ach du Sch***, hab da bisher noch nie was von gehört, aber da schein ich ja auch nichts verpasst zu haben... ;-)
:: was du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen! ::

Ms. Melody

Schreckgespenst

  • »Ms. Melody« ist weiblich
  • »Ms. Melody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 3. März 2008, 17:09

Ich seh grad mein letzter Beitrag ist nicht angekommen ?(

Ich danke mal Blackmail für den Link, dass Cover sieht so groß doch reichlich schrecklich aus - und ich nehm alles zurück ist nix mit Hitchock-Köpfchen.

Das ganze klingt ja noch besch... als ich ohnehin schon fürchtete - typischer Fall von: Autor hat keine eigenen Ideen und kommt dann auf so ne Scheiße? Dinge die, die Welt nicht braucht. :rolleyes:

Andre

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 26. März 2008, 15:23

Manche Leute haben echt zuviel Langeweile....

Jan Carew

Und ich weiß, wer ich bin!

  • »Jan Carew« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. März 2008, 16:05

Zitat

Original von ello-elch
Gute Verarschung ist der "Herr der Augenringe". Den kann ich jedem empfehlen.

Ich erinnere mich vage. Mit Onkel Dildo, dem Boggy Frito und natürlich dem Magier Gutgolf ... :D


SpeedReader

Anfänger

  • »SpeedReader« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2016

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 9. Dezember 2016, 07:54

Also ich fands geil ... die drei Paragrphenzeichen (s.o.)

Hi all,

ich hab beide Folgen gelesen, Mante Tatildas Geheimnis und Die Weltformel. Die erste Folge (komischerweise mit Nummer 29) ist in der Tat relativ vulgär (das trifft allerdings nicht auf den allwissenden Erzähler zu, sondern ist Wesensbestandteil der drei "jugendlichen" Paragraphenzeichen). Die zweite Folge (Zeitsprung, Seniordetektive, Folge 73) ist vom Schreibstil wesentlich gemäßigter - wohl weil die Protagonisten da älter und nicht mehr so pubertätsgebeutelt sind.
Als Fazit kann ich nur sagen: Die Storys sind überraschend komplex und intelligent designed mit einer gelungenen Mischung aus Erzählfluss, Spannung und grandiosen Finals. Vor allem die vielen unerwarteten Passagen mit mächtigem Wortwitz und das direkte/indirekte Persiflieren sind der Hammer und haben bei mir voll eingeschlagen. Selbst wenn ich beim Lesen für mich alleine war, habe ich ständig laut lachen müssen. Geil fand ich im zweiten Band, wie quasi im Vorbeigehen das Thema Mondlandung in Kombination mit einem allseits bekannten TV-Physiker vollständig "abgewatscht" wurde. Da hätte ich mich fast weggeschmissen.

Ich persönlich finde diese Art zu schreiben bzw. zu lesen extrem Unterhaltsam, weil es genau eine (etwas in Vergessenheit geratene) Seite meines Humors trifft.

Inzwischen gibt es sogar eBooks und sogar ein Hörspiel auf audible ( steht so auf www.dreiparagraphenzeichen.de), hab aber kein audible, da überlege ich noch.

Speedy