Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Porsche-Hubi

unregistriert

41

Freitag, 3. September 2010, 14:45

Da geht es doch schon los, denn war es nicht eher so, dass Kosmos alle Rechte hatte/haben wollte, auch was Merchandising und Co. betrifft und SonyBMG daraufhin mal umschaute, ob man nicht selber an die Rechte kommt, weil man sich das nicht länger gefallen lassen wollte?


Naja, Kosmos war und ist nunmal die Heimat der Serie DDF, und Europa/Sony/BMG war sowas wie ein Sublizenznehmer. Damit sind die Rollen und Rechte ganz klar verteilt.
Die Sichtweise, dass sich Europa/Sony/BMG das "nicht länger gefallen lassen wollte" finde ich deshalb reichlich merkwürdig, als Sublizenznehmer kann man nunmal nicht so frei schalten und walten wie man möchte. Das liegt in der Natur der Sache.

Dass Sony/BMG mehr Rechte haben will/wollte ist nachvollziehbar, die Art und Weise wie man dieses Ziel erreichen wollte, ging aber bekanntlich total in die Hose.

Wenn ich richtig informiert bin, wollte Europa damals ja auch Hörspiele ohne Buchvorlagen schreiben, und hat deswegen versucht die Rechte zu bekommen.
Wie man an den "DR3i" sieht, war/ist das aber auch kein Garant für größeren Erfolg oder mehr Qualität.
Aber nachdem bald der "dreiTag" erscheint, hat man da mittlerweile wohl auch einen Weg dahingehend gefunden, dadurch dass das zugehörige Buch eben später erscheint.
Ich interpretiere dass so, dass beide Seiten ihre Lehren aus der Sache gezogen haben - die eine Seite will nicht mehr alles um jeden Preis durchsetzen, die andere Seite gibt etwas mehr Zugeständnisse.

Insofern scheint der jetzige Stand der Dinge kein schlechter zu sein, auch wenn der Weg dahin schmerzhaft war.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 392

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 3. September 2010, 14:50

Die Sichtweise, dass sich Europa/Sony/BMG das "nicht länger gefallen lassen wollte" finde ich deshalb reichlich merkwürdig, als Sublizenznehmer kann man nunmal nicht so frei schalten und walten wie man möchte. Das liegt in der Natur der Sache.


Merkwürdig ist daran erstmal überhaupt nichts, denn wieso wurden immer wieder DVDs und Co. blockiert? Ich hätte das ja verstanden, wenn Kosmos in der Hinsicht selber was gemacht hätten, haben sie aber nicht.

Zitat

Wie man an den "DR3i" sieht, war/ist das aber auch kein Garant für größeren Erfolg oder mehr Qualität.


Einspruch, persönliche Meinung. :D Es gibt genug Leute, die das Gegenteil behaupten, wenn nicht sogar die Mehrheit, jedenfalls von den Fans, die etwas Verstand haben und nicht nur gemeckert haben "Wäh, andere Namen, finde ich doof, raffe ich nicht!" :lolz: Ich selber empfand z.B. auch, dass die Dr3i in Summe besser waren als die letzten...puh...ja, sehr vielen Folgen der drei ??? und ich bin mir auch sicher, dass uns da Gevatter Fußball und seine trendigen Schergen verschont geblieben wären. ;)

Zitat

Aber nachdem bald der "dreiTag" erscheint, hat man da mittlerweile wohl auch einen Weg dahingehend gefunden, dadurch dass das zugehörige Buch eben später erscheint.
Ich interpretiere dass so, dass beide Seiten ihre Lehren aus der Sache gezogen haben - die eine Seite will nicht mehr alles um jeden Preis durchsetzen, die andere Seite gibt etwas mehr Zugeständnisse.


Könnte man so sehen, ja. Die eine Seite liefert Bücher, die andere vertont diese, nun liefert die andere Seite Hörspiele und die andere bringt diese in Buchform raus, kann ich mit leben und vielleicht hat man ja bald jeden Monat eine DDF-Folge! :D

Zitat

Insofern scheint der jetzige Stand der Dinge kein schlechter zu sein, auch wenn der Weg dahin schmerzhaft war.


Ein schöner Schlusssatz, dem ich mich gerne anschließe. :applaus:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

43

Freitag, 3. September 2010, 15:26


Merkwürdig ist daran erstmal überhaupt nichts, denn wieso wurden immer wieder DVDs und Co. blockiert? Ich hätte das ja verstanden, wenn Kosmos in der Hinsicht selber was gemacht hätten, haben sie aber nicht.

Ich weiß nicht, ob/was da blockiert wurde. Wenn es wahr ist, kann ich das damalige Verhalten von Kosmos auch nicht nachvollziehen.
Wahrscheinlich ist das aber auch Teil des oben erwähnten Lerneffekts, dass Kosmos da Europa jetzt größere Freiheiten einräumt.

Zitat


Einspruch, persönliche Meinung. :D Es gibt genug Leute, die das Gegenteil behaupten, wenn nicht sogar die Mehrheit, jedenfalls von den Fans, die etwas Verstand haben und nicht nur gemeckert haben "Wäh, andere Namen, finde ich doof, raffe ich nicht!" :lolz: Ich selber empfand z.B. auch, dass die Dr3i in Summe besser waren als die letzten...puh...ja, sehr vielen Folgen der drei ??? und ich bin mir auch sicher, dass uns da Gevatter Fußball und seine trendigen Schergen verschont geblieben wären. ;)


Dafür wurden wir mit "Panic Porky" beglückt :D eine Erfahrung auf die ich gerne verzichtet hätte.
Meine Wahrnehmung der Fanmeinung ist trotzdem eine etwas andere: von den 8 Folgen waren 2 recht gut, 4 mittelmäßig und 2 schlecht.
Ergibt insgesamt eine durchschnittliche Hörspielserie mit Höhen und Tiefen.
Welche Folge wozu gerechnet wird, unterscheidet sich von Person zu Person, aber numerisch kommt es fast immer aufs gleiche raus.

Und - hier hast du recht - meiner persönlichen Meinung nach kann ich eine ähnliche Quote auch bei den DDF-Folgen ab Nr. 120 anlegen.
Da kenne ich aber etliche Meinungen, die das deutlich anders sehen. Das nehme ich zur Kenntnis, aber es tangiert mich nicht weiter.

Ich schlage vor, wir warten auf den "dreiTag" und kucken/hören mal, was Europa uns da kredenzt. Die bisher bekannten Fakten klingen für mich sehr vielversprechend.
Darüber hinaus bin ich auch gespannt darauf, was Kosmos dann mit dem Nachklapp in Buchform zustande bringt.

Vom eigentlichen Thema sind wir indes völlig abgekommen, mir fällt jetzt auch keine gescheite Überleitung ein :(

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 187

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 3. September 2010, 17:24

ist doch schön wenn auch mal tiefer diskutiert wird. So jetzt könnt ihr wieder übers Buch schwafeln ;)

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 24. März 2012, 00:13

Nabend!

Das Buch gibt es wohl wieder, allerdings limitiert:
http://www.falkemedia-shop.de/product_in…products_id=475

LG

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 187

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 24. März 2012, 15:52

"Limitiert" auf 100.000 oder so :D

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 24. März 2012, 18:13

"Limitiert" auf 100.000 oder so :D


???
Warum?

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 395

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 24. März 2012, 21:05

ach so ein *sorry Unsinn... da ist halt nachgepresst worden... eine zweite Auflage ist kein limitiertes Superdupersonderdings...

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Timo

Anfänger

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 5. Januar 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Netzwerkadmin

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 24. März 2012, 21:11

Oder es gab damals mal ein Verkaufsverbot aus rechtlichen Gründen o.ä. und man versucht nun, mit dieser Aussage den Abverkauf des restlichen ollen Lagerbestandes an Büchern ein wenig anzukurbeln.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 392

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 24. März 2012, 21:53

Oder es gab damals mal ein Verkaufsverbot aus rechtlichen Gründen o.ä. und man versucht nun, mit dieser Aussage den Abverkauf des restlichen ollen Lagerbestandes an Büchern ein wenig anzukurbeln.


Das dürfte es sein!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Mankotaleph

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 25. März 2012, 00:58

Oder es gab damals mal ein Verkaufsverbot aus rechtlichen Gründen o.ä. und man versucht nun, mit dieser Aussage den Abverkauf des restlichen ollen Lagerbestandes an Büchern ein wenig anzukurbeln.


Das dürfte es sein!


Das hatte ich mir auch gedacht, als ich das Buch dort gestern Entdeckt habe.
Aber dann müsste man sich ja auch irgendwie geeinigt haben.

LG