Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 2. September 2010, 08:35

Jaja die bösen Leute von Kosmos... mal ehrlich, ich verstehe die Aufregung nicht. Die haben sich die Wortmarke schützen lassen, das ist also deren Kapital und daher nicht ganz unwichtig.
Ergo ist es nur allzu verständlich und legitim, wenn man seine Rechte auch durchsetzen möchte.


Glaubst Du ehrlich, dass man da im Vorfeld nicht geprüft hat? Für so blauäugig halte ich falkemedia nicht wirklich. Trotzdem ist es doch irgendwie auffällig, oder? Immer wieder Kosmos...

Zitat

Und nach all den Meinungen die in diesem Thread zu dem Buch zu finden sind, ist es wohl jetzt kein großer Verlust wenn man es nicht kennt/hat...


Darum geht es erstens nicht und zweitens würde ich nicht sagen, dass das Buch schlecht ist, im Gegenteil, nur ist es IMMER die Frage, ob man etwas wirklich braucht, das gilt doch im Prinzip aber für alle Veröffentlichungen. Mir hat das Buch ganz gut gefallen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

22

Donnerstag, 2. September 2010, 09:11


Glaubst Du ehrlich, dass man da im Vorfeld nicht geprüft hat?

Weiß ich nicht. Vielleicht war die damalige Prüfung auf unvollständigen Voraussetzungen gegründet etc... da gibts ja etliche denkbare logische Erklärungen dafür.

Zitat


Trotzdem ist es doch irgendwie auffällig, oder? Immer wieder Kosmos...

Was ist auffällig ?
Wieso "immer wieder Kosmos" ?
Den letzten Rechtsstreit hat ja jemand anders vom Zaun gebrochen, nicht Kosmos...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 2. September 2010, 09:30

Aber Kosmos ist doch immer mit von der Partie oder irre ich mich?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

24

Donnerstag, 2. September 2010, 12:45

Aber Kosmos ist doch immer mit von der Partie oder irre ich mich?


Das lässt sich wohl kaum vermeiden, denn soviele potentielle "Mitspieler" gibts ja nun nicht. Und der Kosmos-Verlag ist ja immer noch die Heimat der Serie DDF.

Btw., auch Sony/Europa geht gegen User vor, die auf Youtube Fan-Videos mit Hörspielsoundtracks unterlegen... und dabei haben diese Fans keine finanziellen Interessen.
Da könnte man ja durchaus überlegen, mal ein Auge zuzudrücken, formale Urheberrechts-Verletzung hin oder her.

Aber der Falkmedia-Verlag möchte ja Geld mit dem Buch verdienen, deswegen wiederhole ich mich: ich finde es absolut legitim, dass der Kosmos-Verlag da seine Interessen und Rechte wahrnimmt.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 749

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 2. September 2010, 13:38

Das mit "Auge zudrücken" ist zumindest in Amerika nicht "erlaubt", weil dann irgendwann eine richtige Verletzung auf die "Zudrücker" verweisen kann. Kein Witz, daher werden auch ab und an Star Trek-Fansites abgemahnt. Das ist nicht Böswillgkeit, sondern hat durchaus rein rechtliche Hindergründe. Wie das in Deutschland ist, weiß ich nicht, aber vermutlich ähnlich. Falkemedia hat vermutlich für die Namensnennung kein Geld abgedrückt, aber die Marke ist nunmal eine Marke von Kosmos und somit gibts natürlich Zoff...
....was daran unverschämt oder unglaublich sein soll....weiß ich nicht
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 2. September 2010, 17:20

Aber der Falkmedia-Verlag möchte ja Geld mit dem Buch verdienen, deswegen wiederhole ich mich: ich finde es absolut legitim, dass der Kosmos-Verlag da seine Interessen und Rechte wahrnimmt.


Ich gehe weiterhin von dem Fall aus, dass man sich vorher einig war und nicht einfach blauäugig das Buch auf den Markt geworfen wurde. Das wissen wir alle nicht, was da im Vorfeld abgelaufen ist, mal schauen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. September 2010, 17:35

beide szenarien sind gleich realistisch und gleich seltsam... ich bin neugierig, wies weitergeht
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 187

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 2. September 2010, 18:37

ich bezeichne das Buch bei der Seitenzahl usw mal als Abzocke. 10 Chinesen ohne Rad tangieren mich mehr ;)

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. September 2010, 18:42

Das Buch ist ein aufgeblasenes Nichts, alles was darin steht hat man irgendwo auch schon mal gehört. Ein dicker Werbeflyer für drei Leute die gerade Kohle holen wo immer sie zu finden ist. Einmal gelesen , dauert ungefähr 45 Minuten , ab ins Regal. Hochglanzfotos , wenig Inhalt, aber sauteuer. Wer möchte kann gerne meins für 20 Euro haben !
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 2. September 2010, 18:51

45 Minuten quergelesen oder wie? :lolz: Das kann ich nicht bestätigen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

31

Donnerstag, 2. September 2010, 19:32

In 45 Minuten lese ich schon ein normales DDF-Buch zu dreiviertel durch...

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 274

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. September 2010, 19:38

Das Buch ist ja auch nix zum Durchlesen damit ich möglichst viel Infos in kurzer Zeit aufnehmen kann. Eher was zum "Schmökern" und dafür finde ich es okay. Lediglich die Auflistung sämtlicher Cover empfand ich als Platzschinderrei, aber die Papierqualität und die vielen farbigenHochglanzaufnahmen rechtfertigen imo den Preis. Und Abzocke ist es nicht, weil der Kauf auch diesmal jedem frei steht und der Seitenumfang vorher bekannt ist.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. September 2010, 19:40

Das Buch ist ja auch nix zum Durchlesen damit ich möglichst viel Infos in kurzer Zeit aufnehmen kann. Eher was zum "Schmökern" und dafür finde ich es okay. Lediglich die Auflistung sämtlicher Cover empfand ich als Platzschinderrei, aber die Papierqualität und die vielen farbigenHochglanzaufnahmen rechtfertigen imo den Preis. Und Abzocke ist es nicht, weil der Kauf auch diesmal jedem frei steht und der Seitenumfang vorher bekannt ist.


Ich kann das Wort Abzocke sowieso nicht mehr hören, denn es wird doch NIEMAND zum Kauf GEZWUNGEN, oder?

Ich sehe es auch so, es ist zum Schmökern da, nicht zum Durchhecheln und "Erster!" schreien.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

34

Donnerstag, 2. September 2010, 23:44

Ich finds Buch gut und bin froh es in meinem Besitz zu haben!

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Porsche-Hubi

unregistriert

35

Freitag, 3. September 2010, 12:59

Das wissen wir alle nicht, was da im Vorfeld abgelaufen ist, mal schauen.


Genau.

Und weil das so ist, wundert mich dass hier gleich auf dem Kosmos-Verlag herumgehackt wurde. Das war m.E. nicht angebracht, denn niemand weiß wer denn nun im Recht ist und wer nicht.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 3. September 2010, 13:05

Und weil das so ist, wundert mich dass hier gleich auf dem Kosmos-Verlag herumgehackt wurde. Das war m.E. nicht angebracht, denn niemand weiß wer denn nun im Recht ist und wer nicht.


Aber auf falkemedia? :lolz: Denen wird doch auch indirekt unterstellt keine Rechte zu haben.

Und wie gesagt, meiner Meinung nach ist Kosmo immer mittendrin, statt nur dabei, das Gefühl habe ich jedenfalls.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

37

Freitag, 3. September 2010, 13:34


Aber auf falkemedia? :lolz: Denen wird doch auch indirekt unterstellt keine Rechte zu haben.

Naja grundlos werden die ihr Buch sicher nicht aus dem Handel abgezogen haben...

Zitat


Und wie gesagt, meiner Meinung nach ist Kosmo immer mittendrin, statt nur dabei, das Gefühl habe ich jedenfalls.

Das "immer" kann ich nach wie vor nicht nachvollziehen... wann und wie oft war denn "immer" ?
Ich kenne nur den großen Rechtstreit mit SonyBMG, und den hat Kosmos ja bekanntlich nicht selbst vom Zaun gebrochen.
Und jetzt die Sache mit dem Falkmedia-Verlag, die dagegen ziemlich undramatisch erscheint.
Eigentlich eher "Business as usual", wenn man ein Recht an einer (Wort)marke hat, passiert es halt ab und zu, dass man auf dem rechtlichen Sektor aktiv werden muss.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 3. September 2010, 13:36

Das Wort immer solte eigentlich selbsterklärend sein. ;)

Das mit SonyBMG war nicht Kosmos? Gehe ich hier von völlig falschen Voraussetzungen aus? Was war denn mit plötzlichen Ende der Dr3i bzw. der vorherigen Pause der Hörspiele der Drei ???, wer hat denn da auf sein Recht gepocht?

Dazu dann die Sache mit dem Merchandising?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Porsche-Hubi

unregistriert

39

Freitag, 3. September 2010, 13:55

Das Wort immer solte eigentlich selbsterklärend sein. ;)

Ist es, es passt aber wohl nicht zu den Tatsachen.

Zitat


Das mit SonyBMG war nicht Kosmos? Gehe ich hier von völlig falschen Voraussetzungen aus?

Offensichtlich:
- Sony/BMG hat die Rechte von Robet Arthurs Tocher gekauft und wollte/hat Kosmos daraufhin untersagt, die Bücher zu veröffentlichen. Woraufhin zwei (damals neue) Buchfolgen umgehend aus dem Handel genommen wurden
- dummerweise hatte Arthurs Tochter die Rechte garnicht, sondern irgendeine Universität, mit welcher sich Kosmos geeinigt hatte
- dass sich der Kosmos-Verlag das nicht hat gefallen lassen, ist logisch
- als Folge davon durfte Kosmos weiter DDF-Bücher produzieren, und Europa ist auf die "Ersatzserie" die "DR3i" ausgewichen
- irgendwann hat man sich dann außergerichtlich zusammengerauft und (fast) alles war wieder wie früher: Kosmos macht die Bücher, Europa die Hörspiele

Zitat


Was war denn mit plötzlichen Ende der Dr3i bzw. der vorherigen Pause der Hörspiele der Drei ???, wer hat denn da auf sein Recht gepocht?

Das Ende der DR3i war Teil der außergerichtlichen Einigung.
Im Gegenzug dürfte Europa ja die Vertonung derKids-Serie übernehmen.

Soviel zum Thema "Kosmos ist immer schuld".

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 404

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 3. September 2010, 14:00

Da geht es doch schon los, denn war es nicht eher so, dass Kosmos alle Rechte hatte/haben wollte, auch was Merchandising und Co. betrifft und SonyBMG daraufhin mal umschaute, ob man nicht selber an die Rechte kommt, weil man sich das nicht länger gefallen lassen wollte?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)