Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

rekath16

Fortgeschrittener

  • »rekath16« ist männlich
  • »rekath16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Mai 2008, 10:14

Auflagen / Kassettenfarben

Hi an alle

seit längerem plagen mich einige Fragen, die ihr sicher beantworten könnt!

1. Wieso ist bei den Neuauflagen das Alfred Hitchkock Logo von den CDs verschwunden?

2. Es gibt ja bei den MCs diverse Farben. Sind auf den gelben Kassetten denn noch die alten titellieder /die alte Musik drauf?

3. Ab welcher Folge wurde die Musik geändert?

--- so das wärs fürs erste ^^

Danke im Voraus
HOLLY VALANCE

Schneeschaufel

ständig auf der Flucht

  • »Schneeschaufel« ist männlich

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Mai 2008, 10:24

Hallo, willkommen here .....

Also Frage 1 hat was mit dem Rechtsstreit der jetzt jüngst gewonnen wurde zu tun. Der Kopf darf irgendwie nicht mehr drauf und wird wohl auch nicht mehr dürfen.

Zu dem Rest sag ich ma lieber nix, da gibts bestimmt wen der´s besser weiß.
Grundlegend ist die Frage mit der Titelmusik aber auch ungenau. Welche "neue"
meinste? DDF hat einmal ganz früher bei der Geschichte mit Bohn ne neue
bekommen, so weit ich weiß, dann mindestens noch mal die Dr3I (klar eigentlich)
und dann wieder DDF ab Folge 121 hat ebenson wieder neue Musik, so weit ich weiß ....

Gruß

Schneeschaufel

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 630

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Mai 2008, 10:30

Zitat

Original von Schneeschaufel
Also Frage 1 hat was mit dem Rechtsstreit der jetzt jüngst gewonnen wurde zu tun. Der Kopf darf irgendwie nicht mehr drauf und wird wohl auch nicht mehr dürfen.


Das ist schon mal Quatsch, das sind zwei Paar Schuhe. Die Lizenz wurde damals einfach nicht erneuern, was auch nachvollziehbar ist, denn warum weiterhin Kohle für den Kopf bezahlen, wenn Hitchcock seit Ewigkeiten nicht mehr dabei ist.

Zitat


Zu dem Rest sag ich ma lieber nix, da gibts bestimmt wen der´s besser weiß.
Grundlegend ist die Frage mit der Titelmusik aber auch ungenau. Welche "neue"
meinste? DDF hat einmal ganz früher bei der Geschichte mit Bohn ne neue
bekommen, so weit ich weiß, dann mindestens noch mal die Dr3I (klar eigentlich)
und dann wieder DDF ab Folge 121 hat ebenson wieder neue Musik, so weit ich weiß ....


Bei Folge 121 ist keine neue Titelmusik bei.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

4

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:18

RE: Diverse Fragen für die Kenner

Zitat

Original von rekath16
Hi an alle

seit längerem plagen mich einige Fragen, die ihr sicher beantworten könnt!

1. Wieso ist bei den Neuauflagen das Alfred Hitchkock Logo von den CDs verschwunden?

2. Es gibt ja bei den MCs diverse Farben. Sind auf den gelben Kassetten denn noch die alten titellieder /die alte Musik drauf?

3. Ab welcher Folge wurde die Musik geändert?

--- so das wärs fürs erste ^^

Danke im Voraus


die antworten würdest du mit ein wenig suchen in diesem forum finden, sie wurden schon mehrfach beantwortet.

1. die lizenz für die verwendung des schriftzuges und des logos von alfred hitchcock ist vor 3 jahren ausgelaufen und wurde nicht verlängert, da man sich die gebühr dafür sparen wollte (was mir nebenbei gesagt nicht sonderlich gut gefällt).

2. + 3. auf den gelben kassetten ist bis zur nr. 39 noch die alten titelmusik enthalten, ab der nr. 40 gab es komplett neue musiken. du findest die alten musiken, die übrigens zum großen teil von carsten bohn stammen, auch bei späteren auflagen; diese erkennt man an der alten bestellnummer (beginnend mit 515...), wohl gemerkt nur bis zur folge 39.

Porsche-Hubi

unregistriert

5

Donnerstag, 1. Mai 2008, 15:48

Bei den Folgen 40-49 gibt es auch "alte" und "neue Musik", soweit ich weiß.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 630

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Mai 2008, 15:52

Zitat

Original von Porsche-Hubi
Bei den Folgen 40-49 gibt es auch "alte" und "neue Musik", soweit ich weiß.


Jepp, da gab es so eine "Übergangslösung", die aber später mit der mit der CD-Fassung abgelöst und ebenfalls durch die "Robotermusik" ersetzt wurde, die bis zum heutigen Tage im Einsatz ist.

Mir gefiel diese Übergangsmusik eigentlich ziemlich gut, ich konnte allgemein mit den Musiken von "Phil Moss" (wer immer das auch war) einiges anfangen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 3 850

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Mai 2008, 16:22

RE: Diverse Fragen für die Kenner

Zitat

Original von rekath16

3. Ab welcher Folge wurde die Musik geändert?



Wenn Du die Titelmelodie meinst - die wurde ab Folge 40 nicht mehr verwendet, wenn Du allgemein die Hintergrundmusik von carsten Bohn meinst, die wurde nach und nach ausgetauscht, mE sind schon bei Folge 37 ausser der Titelmelodie keine alten Sounds mehr dabei.
Wait! What?

rekath16

Fortgeschrittener

  • »rekath16« ist männlich
  • »rekath16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Mai 2008, 17:32

RE: Diverse Fragen für die Kenner

Zitat

Original von FritzKnitz

2. + 3. auf den gelben kassetten ist bis zur nr. 39 noch die alten titelmusik enthalten, ab der nr. 40 gab es komplett neue musiken. du findest die alten musiken, die übrigens zum großen teil von carsten bohn stammen, auch bei späteren auflagen; diese erkennt man an der alten bestellnummer (beginnend mit 515...), wohl gemerkt nur bis zur folge 39.



GENAU DAS WOLLTE ICH HÖREN VIELEN DANK @FRITZKNITZ :-)
HOLLY VALANCE

9

Donnerstag, 1. Mai 2008, 19:09

RE: Diverse Fragen für die Kenner

Zitat

Original von rekath16
GENAU DAS WOLLTE ICH HÖREN VIELEN DANK @FRITZKNITZ :-)


gern geschehen! =)

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 179

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Mai 2008, 22:56

RE: Diverse Fragen für die Kenner

Zitat

Original von rekath16

1. Wieso ist bei den Neuauflagen das Alfred Hitchkock Logo von den CDs verschwunden?



Hierzu gibts einen extra thread "warum kein hitchcock kopf mehr" ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JTaxidriver« (1. Mai 2008, 22:58)


  • »Altwarenhandel« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 12. Mai 2008, 12:27

Ich wollte nicht extra ne neuen Thread aufmachen daher hier meine Frage an den Kenner: :)


Aus diversen verständlichen Gründen können die Inhalte und sämtliche Handlungszweige der Buchvorlagen ja nicht zu 100 Prozent auf die Hörspiele übertragen werden.

Bei welchen Hörspielen ist das so? Bein welchen Ausgaben lohnt es sich bzw. sollte man unbedingt auch das Buch gelesen haben weil es Unterschiede gibt?

Ich habe zwar früher fast alle Bücher schonmal gelesen, kann mich aber nicht mehr erinnern...

Danke euch! :)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 630

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 12. Mai 2008, 12:28

Definitiv den Fluch des Rubins, denn dann wird klar, dass Randur kein skrupelloser Mörder ist. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

S.N.

Nervenbündel

  • »S.N.« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 12. Mai 2008, 12:52

Ich würde noch "seltsamer Wecker" und "gefährliche Erbschaft" empfehlen. Im Buch vom Wecker erfährt man endlich, was es mit den ominösen Zahlen auf sich hat und bei der Erbschaft spielen die Percivals eine wesentlich größere Rolle, während sie im Hörspiel nur Statisten sind.

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 274

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 12. Mai 2008, 13:20

Bei der 115 " auf tödlichem Kurs" ist es auch so. Da wurde die titelgebende Szene aus dem Hörspiel entfernt. Macht die Geschichte zwar nicht viel besser, hätte aber etwas Action reingebracht.

Zum Glück wurde beim Todesflug geschnitten, sonst wäre die Sache noch haarstreubender geworden. Geholfen hat es aber auch nicht wirklich.

Allgemein ist aber bei den neuen Hörspielen mehr von den Vorlagen drin als in den früheren, dafür wurde die Spielzeit auch immer länger.

  • »Altwarenhandel« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Mai 2008, 11:30

Danke erstmal für die Antworten. :) Sind es denn wirklich nicht mehr Bücher die man gelesen haben sollte? Da meine ich besonders die Bücher 70-120 (ohne 100), da kenn ich nur die Hörspielversionen.

Danke.

Porsche-Hubi

unregistriert

16

Dienstag, 13. Mai 2008, 17:25

Ich finde, man sollte alle Bücher gelesen haben :D

Miller

Bert Clock

  • »Miller« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Chef

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 28. Juli 2008, 18:05

Öhm, also bei den 3 ??? wurde bis jetzt bei absolut jeder Folge gekürzt. Bei den Klassikern 1-39 besonders viel, da diese sich durchschnittlich im 40-50 min. Rahmen bewegen, der rasende Löwe bringt es gar nur auf ca. 36 min.

Bei den neueren Folgen wurde besonders bei Folgen bei den Minniger auch das Buch neben dem Skript schrieb - zb. Stimmen aus dem nichts, Rufmord - ziemlichen Wert darauf gelegt sich nah an das Buch zu halten. Diese Folgen gehören auch mit zu den längsten der Serie - aber irgendwo verständlich. :grins:

Ich kann nur jedem DDF Fan raten auch nebenher die Bücher zu lesen.

Swetty

Mama Dexter :)

  • »Swetty« ist weiblich

Beiträge: 6 395

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 28. Juli 2008, 18:46

Zitat

Original von Miller


Ich kann nur jedem DDF Fan raten auch nebenher die Bücher zu lesen.




Oh Nein damit habe ich aufgehört die Bücher zu lesen. Und höre eigentlich nur die Hörspiel. Den ihn den Bücher ist mehr drin, als im Hörspiel.
Und da stelle ich immer vor wie es wohl ist im diese Hörspiele und Klingt.Wenn ich das Buch lese .

Und wie die das rüber bringen werden .Und dann ist man enttäuscht weil die Szenen nicht im Hörspiele hat wie man sich gewünscht hätte oder vorgestellt hat.


gruss Swetty
Captain Blitz meinte ,an einem Freitag, Marianne finde alles Unheimlich ausser wen Andreas Fröhlich dabei ist. Damit hat er gar nicht so unrecht.Das hier darf nicht fehlen :)



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Swetty« (28. Juli 2008, 18:49)


Porsche-Hubi

unregistriert

19

Montag, 28. Juli 2008, 18:52

Also sooo schlimm finde ich die Diskrepanzen bei DDF zwischen Buch und entsprechender Hörspiele nicht. Klar, fast alle Hörspielfolgen wurden gekürzt. In den allermeisten Fällen ist das aber gut gelungen (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Bei TKKG ist das deutlich schlimmer - manche Hörspiele beinhalten nur noch 20% des Buch-Stoffs (z.B. "Bestien in der Finsternis", "Spion auf der Flucht") oder gleich eine größtenteils neue Story (z.B. "Überfall im Hafen" oder "Bombe an Bord".)

Insofern ist bei DDF m.E. alles im Lot. Die Bücher sind nach wie gut und unterhaltsam, die Hörspiele ebenso.

Miller

Bert Clock

  • »Miller« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Chef

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 28. Juli 2008, 20:23

@ Porsche, ich findes es auch absolut im Rahmen was die Kürzungen bei DDF betrifft, TKKG kenne ich nicht gut genug um mir da ein Urteil zu erlauben.

Tatsache ist aber auch dass teilweise komplette Handlungsstränge in den Hörspielen gar nicht vorkommen da sie herausgeschnitten wurden. Früher fand ich es toll da ich erst die Hörspiele kannte später das Buch zu lesen und mir dann unverständliches und auch offene Fragen aus dem HSP mit dem Buch erklären konnte.

Heute ist es ja leider so, dass die Bücher Aufgrund des Rechtsstreits einen Vorsprung haben und ich leider nicht solange warten kann mit dem Lesen bevor das Buch erscheint. :grins: