Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich
  • »Fader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Oktober 2014, 20:06

DDF 171 -- ein neuer Tiefpunkt?

Die neue Folge hat bei Amazon nach 12 Bewertungen keine über drei Sterne und sieben mit nur 1 Stern.

Eindrücke hier?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 749

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Oktober 2014, 20:10

Erklärt warum ich sie noch nicht vorliegen hab! :P ;)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2014, 22:39

Nanu. Dabei soll die Serie mit der vorherigen Folge doch das Ruder rum gerissen haben...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

teekay

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Oktober 2014, 08:48

Eine Marco Sonnleitner Vorlage enttäuscht-also das hat es ja noch *nie* gegeben ;)...ich habe die Folge nicht gehört, aber diese zyklischen Bewegungen gehören doch einfach zum Marketing dazu: Von 'Also die letzten beiden Folgen waren super-schnell die nächste kaufen, da gibt es einen Aufwärtstrend' zu 'Die letzte Folge war schwach, aber es kann ja nur besser werden, schnell die nächste Folge kaufen' geht es immer heiter weiter. Das quasi-religiöse Fanverhalten vieler DDF-Käufer kann man nicht logisch erklären...und dann kommt ja auch bald wieder ein ganz spezialgelagerte Weihnachtssonderfall-schnell vorbestellen ;)!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Oktober 2014, 08:53

Spricht ja nicht gerade für die Intelligenz, oder?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

danny-cammann

ist von Grund auf böse!

  • »danny-cammann« ist männlich

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:57

Nanu. Dabei soll die Serie mit der vorherigen Folge doch das Ruder rum gerissen haben...


Kann man schon vom Aufwärtstrend sprechen, nur weil mal 1-2 Folgen gut sind? Das hat's schon öfter gegeben, bei den 121+ Folgen leider viel zu oft...
Mich wundert nur, dass noch keiner Europa dafür die Schuld gegeben hat, dass die Folge schlecht ist. Bisher liegt die ganze "Schuld" beim Autor.

hoerspielkassette

unregistriert

7

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:00

Ich kenne das Buch zur Folge 171 nicht, aber unter den Amazon Bewertungen hat einer geschrieben, dass das Buch wohl SEHR schlecht sein muß und Europa trotz allem noch halbwegs das Beste daraus gemacht hat, von dem was möglich war. Wenn dem so ist, hätte man bei Europa besser die Geschichte entsprechend komplett umgeschrieben. Aber, ob die dies überhaupt dürfen? Keine Ahnung, vielleicht sind die Verträge mit Kosmos ja sogar so, dass sie alles in der Reohenfolge vertonen müssen und auch keine Geschichte auslassen dürfen? Was man hier wohl am Besten gemacht hätte.

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:19

Genau das isses. Man sollte besser besonders käsige Stoffe nicht vertonen.

Ich finde die 171 eigentlich typisch ???-durchschnittlich.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:21

Genau das isses. Man sollte besser besonders käsige Stoffe nicht vertonen.


Ist aber nicht möglich. Das dürfte vertraglich gar nicht gehen und außerdem würden die Fans dann rumschreien und heulen, weil was ausgelassen wird. Könnte ja die Rückkehr Jesu Christi sein, die man da verpasst.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:29

Ja, das Geschrei wäre vorprogrammiert. Abgesehen von der rechtlichen Situation.

Also bliebe ja nur, die "money-making-machine" DDF mal gesund zu schrumpfen.

Aber wer will das schon?

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:35

Ich würde es wollen, aber die Macher und Rechteinhaber nicht, warum auch auf Millionen verzichten. Läuft ja.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:39

Ich würde es auch begrüßen.

Aber wenn ich da an den Schalthebeln wäre? Vielleicht wäre mir die nächste Rolex GMT im Schränkchen auch lieber als eine Käsefolge, die die Fans verpestet.

Aber vielen isses wahrscheinlich Wurscht. Die zucken mit den Schultern und finden es gut. Das wird eben konsumiert wie die ganze RTL-Gülle.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:41

Amen. Da kommt das DDF-Titellied, da sind die Hauptsprecher zu hören, reicht.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

danny-cammann

ist von Grund auf böse!

  • »danny-cammann« ist männlich

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:48

Aber fängt das Problem nicht schon beim Verlag an? Da gibt es ständig Lektorenwechesel und es gibt ein Hü und Hott dort, was die Freigabe der Bücher angeht.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:54

Aber fängt das Problem nicht schon beim Verlag an? Da gibt es ständig Lektorenwechesel und es gibt ein Hü und Hott dort, was die Freigabe der Bücher angeht.


Welches Problem denn? Der Verlag hat kein Problem, es läuft doch alles tippitoppi, juhu, Party.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 749

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:01

Aber fängt das Problem nicht schon beim Verlag an? Da gibt es ständig Lektorenwechesel und es gibt ein Hü und Hott dort, was die Freigabe der Bücher angeht.


Woher die Info? Ich hab seit 10 Jahren das Gefühl, das sowieso alles durchgewunken wird. Anspruch auf viel Qualität, so wie der US-Verlag in ganz frühen Jahren, hat KOSMOS irgenwie nicht. Zumindest erkenn ich nix in die Richtung. Und "Können sie ja auslassen", nein, dann wäre das Geschrei - wie erwähnt sehr sehr groß. Hinzukommt, das es oft einfach nur an der Bearbeitung liegt. Viele gute Geschichten werden durch falsche Kürzungen und Umstellungen langweiliger. Das passiert nicht nur bei den regulären Folgen, auch die Jubiläums-3-teiler, werden gerne mal in der Hörspielbearbeitung zersägt...Es werden oft auch spannende Elemente _ENTFERNT_ - Wenn die drei z. B. allein ermitteln, war das früher kein Problem, heute wird es sehr oft umgeschrieben, das auf teufelkommraus alle miteinander zu tun haben. Endlosdialoge, statt schnell auf den Punkt zu kommen, sind leider auch ein Tempokiller. Die Dynamik geht dabei flöten. Aber hey, 99% hören das ja sowieso nur zum Einschlafen... (was so ja auch quatsch ist...)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 067

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:02

Die Diskussion ist müßig und schon 1.000mal geführt worden. Warum gehen Fußball-Fans weiter ins Stadion wenn die Mannschaft seit Jahren abbaut und das Management scheiße baut? Weil man eben Fan ist. Und weil es einen beiden Spaß macht sich über diese Gülle aufzuregen. Das macht die Hörspiele nicht besser aber erklärt vielleicht das Kaufverhalten.
Mir persönlich ist das mittlerweile fasst schon Wurscht weil DDF zu einer Art Überraschungsei geworden sind. Man weiß nie was man kriegt und ja, dass macht mir Spaß. Sowohl das Freuen wenn mal ne Folge gut ist als auch das Aufregen in 90% der anderen Fälle.

Und zum Thema Qualität: in welcher Medien-Welt wird denn Qualität mit hohen Verkaufszahlen belohnt?!? Genauso wenig gebe ich auf die Amazon-Rezis zur aktuellen Folge. Hab sie im übrigen noch nicht gehört, aber das wird dann jetzt schleunigst nachgeholt.

danny-cammann

ist von Grund auf böse!

  • »danny-cammann« ist männlich

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:02

Aber fängt das Problem nicht schon beim Verlag an? Da gibt es ständig Lektorenwechesel und es gibt ein Hü und Hott dort, was die Freigabe der Bücher angeht.


Welches Problem denn? Der Verlag hat kein Problem, es läuft doch alles tippitoppi, juhu, Party.


Die Fehlende Qualität. Marco Sonnleitner kann deutlich mehr. Wenn man die Bücher von Haus des Schreckens oder Schwarze Sonne gelesen hat, merkt man das deutlich.
Aber es gibt auch dauernd irgendwelche Rätsel in den Büchern, die überhaupt keinen Sinn machen oder es tauchen Aliens, oder fußballspielende Anubisse auf. Auch die Fußballfolgen die schön brav alle zwei Jahre für den Verlag geschreiben werden, die sind alle :kotz:
Vielleicht ist es auch, dass sich Sonnleitner Büchern bei den 8-10-Jährigen gut verkaufen. Bei dem jüngeren Publikum kommt das nämlich voll an, was er manchmal schreibt.

Nix Party ;(

Aber fängt das Problem nicht schon beim Verlag an? Da gibt es ständig Lektorenwechesel und es gibt ein Hü und Hott dort, was die Freigabe der Bücher angeht.


Woher die Info? Ich hab seit 10 Jahren das Gefühl, das sowieso alles durchgewunken wird. Anspruch auf viel Qualität, so wie der US-Verlag in ganz frühen Jahren, hat KOSMOS irgenwie nicht. Zumindest erkenn ich nix in die Richtung. Und "Können sie ja auslassen", nein, dann wäre das Geschrei - wie erwähnt sehr sehr groß. Hinzukommt, das es oft einfach nur an der Bearbeitung liegt. Viele gute Geschichten werden durch falsche Kürzungen und Umstellungen langweiliger. Das passiert nicht nur bei den regulären Folgen, auch die Jubiläums-3-teiler, werden gerne mal in der Hörspielbearbeitung zersägt...Es werden oft auch spannende Elemente _ENTFERNT_ - Wenn die drei z. B. allein ermitteln, war das früher kein Problem, heute wird es sehr oft umgeschrieben, das auf teufelkommraus alle miteinander zu tun haben. Endlosdialoge, statt schnell auf den Punkt zu kommen, sind leider auch ein Tempokiller. Die Dynamik geht dabei flöten. Aber hey, 99% hören das ja sowieso nur zum Einschlafen... (was so ja auch quatsch ist...)


Direkt aus der Kari Erlhoff-Fragebox auf rocky-beach.com.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 82 420

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:08

Doch, voll Party, die Zahlen sind top.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

danny-cammann

ist von Grund auf böse!

  • »danny-cammann« ist männlich

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:16

Doch, voll Party, die Zahlen sind top.


Na dann eben Party. Ich kaufe sowiso nur noch Bücher, die mich interssieren. Darunter fallen welche von Hendrik Buchna, aber manchmal auch eins von Andre´ Marx. Sollten die Gerüchte auf rocky-beach.com und nächstes Jahr kommt was neues von Minninger wird das natürlich auch sofort gelesen. Aber gerade Sonnleiner Bücher, aber auch die anderer Autoren kaufe ich nur, wenn die mich interessieren. (Was meinstens nicht der Fall ist)

Yay, Party. :uglylol:

Ähnliche Themen